Drogen | 750 Kilo Drogen in Sydney entdeckt

Crystal Meth in Rinderhäuten

Nach Angaben der Polizei hätte das Crystal Meth für mehr als 7,5 Millionen einzelne Dosierungen gereicht. (Symbolbild)
1/1

Nach Angaben der Polizei hätte das Crystal Meth für mehr als 7,5 Millionen einzelne Dosierungen gereicht. (Symbolbild)
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Im Hafen von Sydney hat die australische Polizei mehr als 750 Kilogramm der synthetischen Droge Crystal Meth beschlagnahmt.

Das Rauschgift im Wert von umgerechnet etwa 369 Millionen Franken war in einem Container mit Rinderhäuten versteckt, der aus Mexiko kam, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte.

Ein 42 Jahre alter Mexikaner, der Verbindung zu einem der grossen mexikanischen Drogenkartelle haben soll, wurde in Melbourne verhaftet. Ihm droht lebenslange Haft. Nach Angaben der Polizei hätte das Crystal Meth für mehr als 7,5 Millionen einzelne Dosierungen gereicht.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Milan KüngJonah BerchtoldJulian Schnydrig
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

BergBuchBrig 2019

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

ADHS: Was die Ritalin-Abgabe übertüncht

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31