Politik | Nordkoreanischer Machthaber will katholisches Oberhaupt treffen

Kim lädt Papst Franziskus nach Nordkorea ein

Annäherung. Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un will sich offenbar mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche treffen.
1/1

Annäherung. Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un will sich offenbar mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche treffen.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un lädt nach Angaben aus Südkorea Papst Franziskus nach Pjöngjang ein. Der südkoreanische Präsident Moon Jae In werde die Einladung kommende Woche überbringen, wenn er den Papst bei einer Europareise treffe, teilte das Präsidialamt in Seoul am Dienstag mit.

Am Korea-Gipfel im vergangenen Monat habe Kim Moon bereits mitgeteilt, er wolle den Papst nach Nordkorea einladen. Kim sendet seit Jahresbeginn vermehrt Entspannungssignale im Konflikt um das Atom- und Raketenprogramm des abgeschotteten Landes. Im Zuge dessen traf er sich auch mit US-Präsident Donald Trump in Singapur. Es war das erste Treffen eines US-Staatschefs und eines nordkoreanischen Machthabers.

Auch zu Südkorea gab es zuletzt eine Annäherung. Kim traf sich bereits drei Mal in diesem Jahr mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon. Zudem entsandte Nordkorea eine Delegation zu den Olympischen Winterspielen nach Südkorea.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Olivia Charlotte WysseierLia BiderbostLola Finnley Schaller
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31