Vaterschaftsurlaub | Einmonatige Auszeit für Väter in Österreich

Österreichische Väter haben Anspruch auf einen "Papamonat"

In Österreich haben seit Sonntag alle Väter einen Rechtsanspruch auf den Vaterschaftsurlaub.
1/1

In Österreich haben seit Sonntag alle Väter einen Rechtsanspruch auf den Vaterschaftsurlaub.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

In Österreich haben seit Sonntag alle Väter Anspruch auf einen "Papamonat": Sie können sich nach der Geburt ihres Kindes für einen Monat von der Arbeit freistellen lassen. Der Vaterschaftsurlaub ist unbezahlt, die Väter können in dieser Zeit allerdings den sogenannten Familienzeitbonus von 700 Euro beantragen.

Österreichische Väter, die im Öffentlichen Dienst arbeiten, hatten schon seit 2017 Anspruch auf einen "Papamonat". Alle anderen Arbeitgeber konnten die vierwöchige Auszeit ablehnen. Nach der Neuregelung haben nun alle Väter einen Rechtsanspruch auf den Vaterschaftsurlaub.

Unter bestimmten Voraussetzungen können auch gleichgeschlechtliche Paare den "Papamonat" nutzen. Lesbische Frauen, deren Partnerin durch eine künstliche Befruchtung ein Kind bekommt, können den Anspruch genauso geltend machen wie Adoptiv- oder Pflegeväter.

Beschlossen wurde die Neuregelung im Juli vom österreichischen Parlament. Der Gesetzentwurf von der sozialdemokratischen SPÖ wurde unter anderem von der rechtspopulistischen FPÖ unterstützt.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Weihnachtsmarkt für Menschen mit Behinderung

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Cyber-Michlig ab nach Bern

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Curdin Jori ZurbriggenMila Annabelle ImbodenMilan Küng
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31