Deutschland | Bundespräsident weiht neues Denkmal ein

Steinmeier würdigt Hitler-Attentäter Georg Elser

Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier legt vor der Georg Elser Gedenkstätte in Hermaringen bei Ulm einen Kranz nieder.
1/1

Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier legt vor der Georg Elser Gedenkstätte in Hermaringen bei Ulm einen Kranz nieder.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Zu Ehren des Hitler-Attentäters Georg Elser hat der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Elsers Geburtsort Hermaringen bei Ulm ein Denkmal eingeweiht.

«Georg Elser ist in der Geschichte des 20. Jahrhunderts ein Grosser, an den die Erinnerung lange, viel zu lange klein gehalten worden ist», sagte Steinmeier am Montag in der baden-württembergischen Gemeinde. Nach dem Krieg sei sein Name - anders als der anderer Widerstandskämpfer - lange nicht in den Geschichtsbüchern zu finden gewesen.

Der Schreinermeister Elser hatte am 8. November 1939 im Münchner Bürgerbräukeller ein Bombenattentat auf Adolf Hitler und einen Grossteil der nationalsozialistischen Führung verübt, dem Hitler nur knapp entging. Elser wurde auf seiner Flucht in die Schweiz festgenommen und am 9. April 1945 kurz vor Kriegsende im Konzentrationslager Dachau ermordet.

Steinmeier betonte laut Redetext, dass Elsers Taten auch das Vorbild für das Widerstandsrecht gegen ein totalitäres Regime seien, das als Lehre aus dem Nationalsozialismus im Grundgesetz verankert wurde. «Das Grundgesetz kennt das Widerstandsrecht, weil es Georg Elser kennt», sagte der Bundespräsident.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Adara Palomo BlancoLenja MischlerLena Blötzer
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31