Todesfall | «Goldene Stimme aus Prag»

Tschechischer Schlagersänger Karel Gott mit 80 Jahren verstorben

Karel Gott, einer der größten Stars der Schlagerwelt, ist tot.
1/1

Karel Gott, einer der größten Stars der Schlagerwelt, ist tot.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Der tschechische Schlagersänger Karel Gott ist tot. Er starb am Dienstagabend kurz vor Mitternacht im Alter von 80 Jahren, wie die tschechische Nachrichtenagentur CTK unter Berufung auf seine Sprecherin am Mittwoch berichtete.

Der Sänger hatte zuletzt eine Leukämie-Erkrankung öffentlich gemacht und war in den vergangenen Jahren mehrfach in ärztlicher Behandlung.

Der klassisch ausgebildete Gott, der auch als «goldene Stimme aus Prag» und «Sinatra des Ostens» bezeichnet wurde, machte sich allem voran mit dem Titelsong zur Zeichentrickserie «Biene Maja» einen Namen. Aber auch mit Nummern wie «Babicka» und «Lady Carneval» landete er Erfolge.

Seinen Durchbruch feierte er 1963 mit dem Sieg im tschechoslowakischen Musikwettbewerb "Goldene Nachtigall" - was er noch weitere 41 Mal wiederholen sollte.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Anna LoretanEmely BrixSebastian Ambiel
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31