Deutschland | 250 Kilogramm schwerer Sprengkörper auf einer Baustelle gefunden

Weltkriegsbombe nahe Berliner Alexanderplatz gefunden

Die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg liegt beim Roten Rathaus, dem Dienstsitz des Regierenden Bürgermeisters. (Archivbild)
1/1

Die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg liegt beim Roten Rathaus, dem Dienstsitz des Regierenden Bürgermeisters. (Archivbild)
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Mitten in Berlin soll noch am Dienstag eine Weltkriegsbombe entschärft werden.

Wie die Polizei in der deutschen Hauptstadt mitteilte, wurde der 250 Kilogramm schwere Sprengkörper auf einer Baustelle an der Grunerstrasse in der Nähe des Alexanderplatzes gefunden.

Die Details des weiteren Vorgehens und den Umfang des nötigen Absperrbereichs wollten die Einsatzkräfte nach Angaben einer Sprecherin der Polizei bei einer Besprechung am Dienstagnachmittag festlegen.

Klar war laut Polizei zunächst nur, dass die Entschärfung noch am Dienstag erfolgen soll. Die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg liegt auf einer Baustelle am Roten Rathaus, dem Dienstsitz des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD).

Die Gegend um den Alexanderplatz ist stark belebt und ein Verkehrsknotenpunkt. Dort befinden sich zahlreiche Geschäfte, Museen, Hotels, Restaurants und öffentliche Einrichtungen wie Gerichte und Feuerwachen sowie der Bahnhof und Durchgangsstrassen.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Courtion LorenzoNico FuxLéan Hendrik Glenz
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31