Krankheiten | Bundesamt für Gesundheit teilt mit

162 Fälle von FSME-Infektionen durch Zecken gemeldet

Borreliose. Zecken können dem Menschen gefährlich werden, weil sie Krankheiten übertragen, die manchmal schwer verlaufen.
1/1

Borreliose. Zecken können dem Menschen gefährlich werden, weil sie Krankheiten übertragen, die manchmal schwer verlaufen.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

In der Schweiz sind bis Ende Juli 162 Fälle der durch Zecken verursachten Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) gemeldet worden. Nach Einschätzung des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) handelt es sich dabei im mehrjährigen Vergleich um einen mittleren Wert.

Seit 2000 seien im gleichen Zeitraum jeweils zwischen 39 und 282 Fälle gemeldet worden, schreibt das BAG in einem am Montag im BAG-Bulletin veröffentlichten Lagebericht zu den zeckenübertragenen Krankheiten.

Bis Ende Juli seien hochgerechnet 13'000 Arztbesuche wegen Zeckenstichen sowie 5900 akute Fälle von Borreliose gemeldet worden. Sowohl der Wert für die akuten Fälle von Borreliose wie auch die Anzahl Arztbesuche bewegten sich im Mittel des mehrjährigen Vergleichs.

Aufgrund ihrer Häufigkeit werden Zahlen zu Zeckenstichen und Borreliose über das Sentinella-Meldesystem erfasst. Dabei handelt es sich um ein Netzwerk von Hausärzten, die auf freiwilliger Basis wöchentlich die Anzahl Arztbesuche aufgrund von Zeckenstichen und Borreliose melden. Darauf basierend wird auf die gesamtschweizerische Anzahl hochgerechnet.

Die monatlichen Meldungen verlaufen wellenförmig in der warmen Jahreszeit und verdeutlichen die Saisonalität dieser Beobachtungen. Sie unterliegen sowohl innerhalb einer Saison als auch im Vergleich zu anderen Jahren grossen Schwankungen, wie das BAG weiter schreibt.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Milan KüngJonah BerchtoldJulian Schnydrig
zur Baby-Galerie

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Heimatschutzpreis 2019

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

ADHS: Was die Ritalin-Abgabe übertüncht

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31