Tradition | Sechseläuten-Umzug in Zürich

Böögg explodierte nach 20 Minuten und 31 Sekunden

Schlechtes Omen? Der Kopf des Böögg ist nach 20 Minuten und 31 Sekunden explodiert. Das verspricht keinen guten Sommer. In den vergangenen zehn Jahren hat es nur viermal länger gedauert.
1/1

Schlechtes Omen? Der Kopf des Böögg ist nach 20 Minuten und 31 Sekunden explodiert. Das verspricht keinen guten Sommer. In den vergangenen zehn Jahren hat es nur viermal länger gedauert.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Der Sommer 2018 wird eher mies - wenn es nach dem Zürcher Böögg geht: Es dauerte 20 Minuten und 31 Sekunden, bis der Kopf des Schneemanns explodierte. Damit gehört er zu den langsameren der letzten Jahre.

Der Volksmund sagt: Je schneller es geht, bis der Kopf explodiert, desto besser wird der Sommer. Mit über 20 Minuten dürfte der Sommer damit nicht so prickelnd werden.

Wie gut diese Wettervorhersage tatsächlich ist, wird sich aber erst zeigen. Zumindest im vergangenen Jahr erwies sich der Böögg als sehr zuverlässig: Sein Kopf explodierte nach 9 Minuten und 56 Sekunden - und prophezeite damit einen guten Sommer. Und der Schneemann behielt recht: Der Sommer 2017 war der drittwärmste seit Messbeginn im Jahr 1864.

Angezündet wurde der 3,4 Meter hohe Schneemann, der auf einem 10 Meter hohen Scheiterhaufen steht, übrigens von der Regierungspräsidentin des Kantons Basel-Stadt, Elisabeth Ackermann. Basel-Stadt war nach 1993 zum zweiten Mal Gastkanton am Zürcher Frühlingsfest.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Der letzte Sander

Heute im WB

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Mia Josefina Chiu Larenas ZelingerSara Magdalena SalzmannMia Mariotto
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Curling-Turnier Leukerbad

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Die beste WM aller Zeiten?

1815.ch | Der grosse Showdown steht kurz bevor: Am Sonntag steigt in Moskau das WM-Finale zwischen Frankreich [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31