Wirtschaft | Guter April im Schweizer Automarkt

Neuzulassungen von Autos im April gestiegen

Der Markt für neue Personenwagen in der Schweiz und im Fürstentums Liechtenstein hat im April zurück zu alter Stärke gefunden.
1/1

Der Markt für neue Personenwagen in der Schweiz und im Fürstentums Liechtenstein hat im April zurück zu alter Stärke gefunden.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

In der Schweiz und im Fürstentum Lichtenstein sind im April mehr neue Personenwagen registriert worden als im entsprechenden Vorjahresmonat. Insgesamt wurden 28'149 Motorfahrzeuge im vergangenen Monat erstmals in Verkehr gesetzt.

Das sind 7 Prozent mehr als im April 2018, wie das Bundesamt für Statistik am Dienstag mitteilte. Bereits im März betrug das Plus 3 Prozent. Im Januar und Februar war die Anzahl neu zugelassener Fahrzeuge indes rückläufig bis stabil.

E-Autos weiter auf dem Vormarsch

Nahezu explodiert ist die Menge an Fahrzeugen mit Hybrid- und reinen Elektroantrieben. Aufgeschlüsselt nach Treibstoffart legten Hybridfahrzeuge gegenüber April 2018 um 43 Prozent zu, die E-Autos sogar um satte 244 Prozent. Nur leicht gestiegen sind die Neuzulassungen bei Benzinern (+4%) und die Inverkehrsetzungen von neuen Dieselfahrzeugen ist stabil geblieben.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Ostermarkt in Brig

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Jean-Michel Cina: Problembär Nummer 1

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Nevin Fabian CinaMelissa SchwarzAarave Sothilingam
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31