Politik | Delegiertenversammlung der FDP in Biel

Petra Gössi will im Wahlkampf «harte, aber faire» FDP

Kämpferisch. Für die eidgenössischen Wahlen im Herbst verspricht FDP-Präsidentin Petra Gössi einen «harten aber fairen» Wahlkampf.
1/1

Kämpferisch. Für die eidgenössischen Wahlen im Herbst verspricht FDP-Präsidentin Petra Gössi einen «harten aber fairen» Wahlkampf.
Foto:

Quelle: SDA 0

FDP-Präsidentin Petra Gössi hat für den Wahlkampf eine FDP angekündigt, die «immer hart in der Sache, aber immer auch fair im persönlichen Wettstreit um die besseren Argumente» sein werde. Gössi sprach zum Auftakt der Delegiertenversammlung der FDP in Biel.

Geplant sei, dass FDP-Mitglieder vor den eidgenössischen Wahlen im Herbst von Tür zu Tür und von Wählerin zu Wähler gingen, sagte sie. «Wir werden zuhören und mit den Leuten über die Probleme reden, die sie beschäftigen.»

Sie beschäftige, dass in der Politik zunehmend Unterschiede bewirtschaftet würden statt Gemeinsamkeiten zu suchen. Eine solche Polarisierung dürfe es in der Schweiz nicht geben. «Unser Erfolgsmodell beruht darauf, dass wir bei allen Unterschieden immer einen Konsens finden.»

Gössi kritisierte auch angebliche Vergleiche von FDP-Bundesrat Ignazio Cassis mit US-Präsident Trump. Gerade diejenigen, die am lautesten mit Fingern auf andere zeigten und «Trump» schrien, sollten sich fragen, ob ihre Art der politischen Auseinandersetzung verschieden sei von der permanenten Aufgeregtheit Trumps.

Gössi nannte als Beispiel SP-Präsident Christian Levrat. Dieser hatte im September an einer SP-Versammlung Cassis' Tätigkeit im Rahmen der Uno-Vollversammlung in New York und dessen Bemühungen, eine neue Aussenpolitik zu formen, kritisiert.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Liam Noel WasmerNina RicciLenia Greco
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kostenlos für alle WB-Leserinnen und WB-Leser | Ratgeberträff vom 31. Januar...

Was muss ich beim Erben und Vererben beachten?

Seien Sie live dabei im 1815.träff.

| Erben/Vererben – Man sagt so schön, dass man sich erst im Erbfall so richtig kennenlernt. Obwohl es [...]

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Ist die Initiative der Jungen Grünen gut für die Walliser Gemeinden?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Albert Nyfeler

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31