Verkehr | Schaffhauser Polizei geht Raser ins Netz

Mit 163 km/h durch 80er-Zone

Erwischt. Die Schaffhauser Kantonspolizei hat am Dienstag einen 33-jährigen Autolenker mit 163 km/h statt der erlaubten 80 km/h geblitzt. (Symbolbild)
1/1

Erwischt. Die Schaffhauser Kantonspolizei hat am Dienstag einen 33-jährigen Autolenker mit 163 km/h statt der erlaubten 80 km/h geblitzt. (Symbolbild)
Foto: Keystone

Quelle: 1815.ch/SDA 0

Die Schaffhauser Polizei hat am Dienstagnachmittag in Löhningen im Kanton Schaffhausen einen Raser aus dem Verkehr gezogen.

Der 33-jährige Autolenker war auf einer Kantonsstrasse mit 163 Kilometern pro Stunde unterwegs. Erlaubt sind an dieser Stelle 80 km/h.

Der Fahrer musste seinen Führerausweis an Ort und Stelle abgeben. Er muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft für seine Raserfahrt verantworten, wie die Schaffhauser Polizei am Mittwoch mitteilte.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Wettbewerb

Mitmachen und gewinnen!

1815.ch | 1815.ch verlost 5 x 2 Tickets für das Spiel FC Sitten gegen FC Lugano. [...]

Heute im WB

1815.ch | Aktuelle Umfrage

Die Schweiz ist im Festival-Sommer angekommen. Besuchen auch Sie Open-Air-Konzerte?

mehr Umfragen
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Ismaili AdijMia Josefina Chiu Larenas ZelingerMia Mariotto
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

FC-Sitten-Fanclub

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Kalter Entzug

1815.ch | Die WM ist nun also definitiv passé. Wir konnten einen neuen Weltmeister feiern und uns über [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31