Wirtschaft | Schweizer Grossbank rechnet weiterhin mit einem Wachstum der Wirtschaft

UBS belässt BIP-Prognosen für die Schweiz unverändert

Optimistisch. Die UBS ist überzeugt: Die Schweizer Wirtschaft wird trotz diverser wirtschaftlicher und geopolitischer Unsicherheiten weiter wachsen.
1/1

Optimistisch. Die UBS ist überzeugt: Die Schweizer Wirtschaft wird trotz diverser wirtschaftlicher und geopolitischer Unsicherheiten weiter wachsen.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Die Grossbank UBS geht weiterhin davon aus, dass die Schweizer Wirtschaft im laufenden Jahr um 2,9 Prozent und 2019 um 1,6 Prozent wachsen wird.

Dies entspreche dem langfristigen Trendwachstum, schreibt die UBS in ihrem am Donnerstag publizierten «UBS Outlook Schweiz». Die Grossbank weist in ihrem Bericht jedoch auch auf die zahlreichen wirtschaftlichen und geopolitischen Unsicherheiten hin, die die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft in den kommenden Jahren bremsen könnten.

Die bedrohlichste Szenarien sind für die UBS eine Eskalation im Streit zwischen Rom und Brüssel um die italienische Finanzpolitik, eine starke Abkühlung der europäischen Konjunktur oder ein globaler Handelskrieg. Bei der Geldpolitik der Schweizerischen Nationalbank (SNB) geht die UBS davon aus, dass die SNB erst nach der Europäischen Zentralbank und frühestens Ende 2019 einen ersten Zinsschritt beschliessen wird.

Diese Aussicht auf eine weniger expansive Geldpolitik der SNB dürfte laut UBS aber bereits im nächsten Jahr zu einer Abschwächung des Franken gegenüber dem Euro führen. Kurzfristig rechnet die Grossbank aufgrund der grossen Unsicherheiten jedoch nicht mit einem schwächeren Franken.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Liam Noel WasmerNina RicciLenia Greco
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kostenlos für alle WB-Leserinnen und WB-Leser | Ratgeberträff vom 31. Januar...

Was muss ich beim Erben und Vererben beachten?

Seien Sie live dabei im 1815.träff.

| Erben/Vererben – Man sagt so schön, dass man sich erst im Erbfall so richtig kennenlernt. Obwohl es [...]

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Ist die Initiative der Jungen Grünen gut für die Walliser Gemeinden?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Albert Nyfeler

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31