Detailhandel | Der Internationalisierung Rechnung tragen

Valora baut mindestens 30 Stellen ab

Die Kioskbetreiberin Valera erlebt eine Umstrukturierung. (Symbolbild)
1/1

Die Kioskbetreiberin Valera erlebt eine Umstrukturierung. (Symbolbild)
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Die Kioskbetreiberin Valora passt im kommenden Jahr die Gruppenstruktur an. Neu wird der Kioskkonzern aus den beiden Divisionen "Retail" und "Food Service" sowie dem konzernweiten Digitalbereich "Shared Services" bestehen. Im Rahmen der Reorganisation fallen bis Ende 2019 mindestens 30 Stellen weg.

Die Leitung des Bereichs Retail, der neu das gesamte Retailgeschäft in der Schweiz, Deutschland, Luxemburg und Österreich umfasst, wird per 1. Januar 2019 Roger Vogt übernehmen. Der bisherige Verantwortliche der Einheit "Retail Schweiz" werde auch Einsitz in die Geschäftsleitung nehmen, wie der Kioskkonzern am Montag mitteilte. Die Division Food Services soll weiterhin von Thomas Eisele geleitet werden. Den digitalen Bereich wird Gruppen-CEO Michael Mueller direkt verantworten.

Die Division "Food Service" wird neu in zwei Ländergesellschaften Schweiz und Deutschland sowie in eine Grosshandelsgesellschaft unterteilt. Dabei sollen unter anderem die Produktionswerke für Brezel in Deutschland und den USA zusammengelegt werden, hiess es weiter. Die drei Bereichsleiter Seb Gooding, Karl Brauckmann und Michel Gruber sollen neu in der erweiterten Konzernleitung der Valora Gruppe Einsitz nehmen.

Mit der Umstrukturierung werde der zunehmenden Internationalisierung der Gruppe in den vergangenen Jahren Rechnung getragen, so die Mitteilung weiter. Ausserdem soll die Realisierung der Synergien aus der Backwerk-Übernahme unterstützt werden. Valora hatte den Selbstbedienungs-Bäcker im Herbst 2017 für 190 Millionen Euro übernommen.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Louisa Kohler-PianzolaMelina WillischElia Finn Kämpfen
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kolumne | Diese Woche zum Thema

«Was hat es mit den Gelben Westen auf sich?»

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Was steckt hinter den Demos der gelben Westen in Frankreich? Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Edi Sterren, Citymanager Visp

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Von Eseln, Ochsen und Schafen

1815.ch | Ein dreiseitiges Regelwerk, in dem die Handhabung von Weihnachtsbäumen erklärt wird, sorgt derzeit [...]

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31