Berglauf | Aletsch-Halbmarathon auf der Bettmeralp

Gefragt wie nie

Neuer Partner. Die Raiffeisenbank Aletsch-Goms mit Urs Imwinkelried (ganz links) und Roland Walker (ganz rechts) treten neu als Hauptsponsor des Aletsch-Halbmarathons (vertreten mit OK-Präsident Adi Imhof, Zweiter von links, und Geschäftsführer Toni König, Zweiter von rechts) auf.
1/1

Neuer Partner. Die Raiffeisenbank Aletsch-Goms mit Urs Imwinkelried (ganz links) und Roland Walker (ganz rechts) treten neu als Hauptsponsor des Aletsch-Halbmarathons (vertreten mit OK-Präsident Adi Imhof, Zweiter von links, und Geschäftsführer Toni König, Zweiter von rechts) auf.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch/WB 0

Der Aletsch-Halbmarathon ist auch in diesem Jahr ausverkauft. Bis jetzt sind 2850 Läuferinnen und Läufer für den Lauf am Sonntag, 26. Juni, angemeldet. Die Nachfrage ist weiterhin gross. Täglich müssen zusätzliche Anfragen abgewiesen werden.

2500 Läuferinnen und Läufer können die Organisatoren bewältigen, so dass ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden kann. Da rund zehn Prozent der Angemeldeten am Renntag nicht erscheinen, nahm das OK 2850 Anmeldungen entgegen. Seit anfangs Mai aber ist Schluss. "Mehr geht nicht", so Geschäftsführer Toni König, "es kommen täglich noch Anfragen, die wir aber konsequent zurückweisen. Bei mehr Läuferinnen und Läufern können wir die Qualität nicht mehr gewährleisten, das geht nicht", so König.

Der Lauf wird 2017 übrigens eine Woche früher stattfinden. Wegen dem eidgenössischen Jodlerfest in Brig macht man diese Ausnahme, die aber nicht zur Regel werden soll. "Eine Vorverschiebung des Datums kommt längerfristig eher nicht in Frage, das ist wegen der Wetter- und Schneesituation zu riskant", so OK-Präsident Adi Imhof.

Die Organisatoren konnten mit der Raiffeisenbank Aletsch-Goms zudem einen neuen Hauptsponsor präsentieren.

alb

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Liam Noel WasmerNina RicciLenia Greco
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kostenlos für alle WB-Leserinnen und WB-Leser | Ratgeberträff vom 31. Januar...

Was muss ich beim Erben und Vererben beachten?

Seien Sie live dabei im 1815.träff.

| Erben/Vererben – Man sagt so schön, dass man sich erst im Erbfall so richtig kennenlernt. Obwohl es [...]

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Ist die Initiative der Jungen Grünen gut für die Walliser Gemeinden?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Albert Nyfeler

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31