Bildung | Oberwalliser Betriebe kämpfen um Lehrlinge. Das hat verschiedene Ursachen

Angespannter Lehrlingsmarkt

Schreinerlehrling Matthias Egli, Naters: «Wenn man abends nach Hause geht, sieht man, dass gearbeitet wurde.»
1/3

Schreinerlehrling Matthias Egli, Naters: «Wenn man abends nach Hause geht, sieht man, dass gearbeitet wurde.»
Foto: Walliser Bote

Renato Bittel, Betten, ist im 2. Lehrjahr als Schreiner.
2/3

Renato Bittel, Betten, ist im 2. Lehrjahr als Schreiner.
Foto: Walliser Bote

«Die Schreinerlehre bietet viel Abwechslung - auf dem Bau oder in der Werkstatt», sagt Janis Anthamatten aus Saas-Fee.
3/3

«Die Schreinerlehre bietet viel Abwechslung - auf dem Bau oder in der Werkstatt», sagt Janis Anthamatten aus Saas-Fee.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

Verschiedene Branchen haben Mühe, ihre Lehrstellen zu besetzen. Patentrezepte gibt es keine, Ursachen einige.

«Die Lage ist akut», sagt Arnold Berchtold, Direktor der Berufsfachschule Oberwallis. «Auf der einen Seite gibt es die demografische Entwicklung, auf der anderen die Ausbildungsentscheide der Jugendlichen, die gegen einige Branchen laufen.» Entscheidet sich eine Jugendlicher für eine Lehre, sind die Erfahrungen zumeist positiv. «Wenn man abends nach Hause geht, sieht man, dass gearbeitet wurde. Das gefällt mir», sagt etwa Matthias Egli, der das 2. Lehrjahr als Schreiner absolviert. Die handwerklichen Kenntnisse seien zudem auch im privaten Leben nützlich. «Man kann vieles selber machen, und zwar so, wie es einen gefällt. Natürlich sind die Arbeitstage manchmal lang. Doch wenn man gerne arbeitet, ist das okay.» Derzeit haben Berufsverbände und Kanton Programme lanciert, die dem Lehrlingsmangel entgegenwirken sollen. bra

Wie sehen Lehrlinge ihre berufliche Zukunft? Stimmen dazu im Videoclip.
Ein ausführliches Interview mit Berufsfachschuldirektor Arnold Berchtold lesen Sie im «Walliser Bote» von morgen.

bra

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Zirkus Harlekin

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Grenzenlos frei oder Freiheit in Grenzen?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Andre KettingerAnuar LjimaniDavid Stoffel
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31