Berufe | Nationaler Titel für Oberwalliser

Bester Gebäudetechnikplaner

Sven Schnydrig auf dem Siegerpodest zusammen mit Tobias Bartmettler (2./links) und Malik Mostefai (3./rechts)
1/1

Sven Schnydrig auf dem Siegerpodest zusammen mit Tobias Bartmettler (2./links) und Malik Mostefai (3./rechts)
Foto:

Quelle: 1815.ch 0

An den Schweizer Meisterschaften in Gebäudetechnik in Zug holte sich der Munder Sven Schnydrig in der Fachrichtung Gebäudetechnik Heizung die nationale Goldmedaille.

Der 21-jährige Schnydrig setzte sich in Zug in seiner Kategorie souverän durch. Die Basis zu diesem Erfolg holte er sich mit seiner Lehre zum Heizungsinstallateur und der Anschlusslehre zum Gebäudetechnikplaner Heizung bei der Firma Lauber IWISA AG in Naters, wo er heute noch tätig ist. Schnydrig ist nicht der erste Lehrling von Lauber IWISA, der sich an einem nationalen Berufswettbewerb erfolgreich in Szene setzen konnte. Entsprechend stolz zeigt sich über die erbrachte Leistung auch der Ausbildner-Betrieb.

Der Wettkampf am suissetec-Stand an der Zuger Messe wurde von vielen Besuchern verfolgt. Die Fachjury attestierte den 76 teilnehmenden jungen Berufsleuten, die unter Zeitdruck auszuführenden, anforderungsreichen Arbeiten auf einem qualitativ sehr hohen Niveau gemeistert zu haben.

tr

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Ostermarkt in Brig

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Jean-Michel Cina: Problembär Nummer 1

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Deborah MehariNevin Fabian CinaMelissa Schwarz
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31