Mobilität | «Bike-Check» zeigt immer grösseren Erfolg

Brig-Glis, Naters und Visp bieten Zustupf für Velofahrer an

Der 2016 ins Leben gerufene «Bike-Check» ist eine Ergänzung zum «Rail-Check» und richtet sich an Studenten und Lernende, die mindestens 2,5 Kilometer von ihrem Ausbildungsort entfernt leben.
1/1

Der 2016 ins Leben gerufene «Bike-Check» ist eine Ergänzung zum «Rail-Check» und richtet sich an Studenten und Lernende, die mindestens 2,5 Kilometer von ihrem Ausbildungsort entfernt leben.
Foto: suva

Quelle: 1815.ch 0

Vor zwei Jahren lancierten der Kanton und die Stadt Sitten das Projekt «BikeCheck». Inzwischen haben sich neun weitere Gemeinden, auch solche im Oberwallis, daran angeschlossen.

Der 2016 ins Leben gerufene «Bike-Check» ist eine Ergänzung zum «Rail-Check» und richtet sich an Studenten und Lernende, die mindestens 2,5 Kilometer von ihrem Ausbildungsort entfernt leben. Dieser finanzielle Zustupf des Kantons und der Wohnortgemeinde besteht in einem bis zum 31. Dezember 2018 einlösbaren Kauf- oder Vergütungsschein über 100 Franken für Nutzungen des Langsamverkehrs (Velo, Elektro-Velo, Velo-Helme, Ersatz- oder Zubehörteile, Reparaturen oder Service).

Der persönlich und unübertragbar ausgestellte «BikeCheck» ist das Produkt einer Partnerschaft zwischen Kanton, beteiligten Gemeinden und Sportgeschäften im Kanton. Inzwischen wurden neun Gemeinden im Ober- und Unterwallis für eine Mitarbeit an diesem Projekt gewonnen: Brig-Glis, Collombey-Muraz, Martigny, Monthey, Naters, Siders, Sitten, St-Maurice und Visp.

Diese Entwicklung zeigt, dass das Velo auf Kurzdistanzen ein äusserst effizientes, dem Gelände, den klimatischen und sozialen Bedingungen unseres Kantons angepasstes und multimodales Verkehrsmittel ist. Das Projekt, auch gestützt auf die Schulauftritte der Vereinigung «Défi vélo», vermittelt den Schülern ein Gesamtbild der Mobilität und ermutigt sie zu nachhaltigen Verkehrsweisen.

Weitere Informationen gibt es unter folgendem Link: www.vs.ch/bike-check

pd / zen

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Liana GitzNico WitschardLena Karlen
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31