Feuer | Zwei Personen verletzt

Chaletbrand in Troistorrents

Chaletbrand. Ein 43-jähriger Walliser und sein dreijähriger Sohn wurden am Sonntag ins Universitätsspital Lausanne überführt. Beide befänden sich ausser Lebensgefahr.
1/1

Chaletbrand. Ein 43-jähriger Walliser und sein dreijähriger Sohn wurden am Sonntag ins Universitätsspital Lausanne überführt. Beide befänden sich ausser Lebensgefahr.
Foto: Kantonspolizei

Quelle: 1815.ch 0

Am Sonntag, 14. April gegen 2.00 Uhr brach in einem Chalet in Troistorrents ein Brand aus. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Eine Drittperson meldete der Einsatzzentrale der Kantonspolizei einen Brandausbruch in einem Chalet am Chemin des Rameaux in Troistorrents. Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei begaben sich 25 Feuerwehrmänner der Stützpunktfeuerwehr Val d’illiez rasch vor Ort. Trotz intensivem Einsatz der Feuerwehr wurden das Gebäude sowie ein Personenwagen, welcher in der Nähe parkte, total zerstört.

Zwei Personen, die sich im Chalet befanden, hätten dieses rechtzeitig verlassen können. Sie wurden von den Rettungskräften ins Universitätsspital nach Lausanne überführt. Bei den Verletzten handle es sich um einen 43-jährigen Walliser, welcher Verbrennungen erlitt und seinen 3-jährigen Sohn, der mit Verdacht auf Rauchvergiftung eingeliefert wurde. Beide befänden sich ausser Lebensgefahr. Um die Brandursache zu klären, leitete die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung ein.

pd/tma

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Nina Victoria HolzerLyan TewsLionel Imboden
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Das neue Waffenrecht

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Natischer Bockmarkt

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31