Coronavirus | Walliser Fallzallen ab heute Donnerstag nur noch im täglichen epidemiologischen Bericht des BAG

23 bestätigte Fälle im Wallis

Auf der Grafik sieht man die zuerst die Anzahl bestätigter Fälle und dann in Klammern die Anzahl Fälle mit erstem positivem Resultat, bei denen die Bestätigung noch aussteht.
1/1

Auf der Grafik sieht man die zuerst die Anzahl bestätigter Fälle und dann in Klammern die Anzahl Fälle mit erstem positivem Resultat, bei denen die Bestätigung noch aussteht.
Foto: Screenshot bag.admin.ch

Quelle: 1815.ch 0

Fünf weitere Personen wurden vom Labor des Zentralinstituts der Walliser Spitäler positiv getestet. Insgesamt hat das Wallis damit 23 bestätigte Fälle von Coronavirus (COVID-19).

Wie die Verantwortlichen auf der Corona-Internetseite des Kantons Wallis mitteilen, befanden sich am Mittwoch sechs Personen im Spital. Die Fallzahlen für das Wallis würden ab Donnerstag ausschliesslich im täglichen epidemiologischen Bericht des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) publiziert.

Dabei handle es sich um Zahlen, die einmal täglich zusammengetragen werden. Der Bericht ist auf der Internetseite des Bundes abrufbar. Dort werden für das Wallis derzeit 23 bestätigte Fälle ausgewiesen (Stand Donnerstag, 8 Uhr).

Für das Tessin wurden mit 167 Fällen bisher am meisten ausgewiesen. Es folgen Waadt (151), Zürich (90), Genf (76), Bern (49).

tma

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Levin BurgenerBen WyssenVaiana Valentina Fux
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31