Literatur | Spycher Literaturpreisübergabe an Radka Denemarkovà

«Das mindeste Wissen ist ein Auftrag»

Radka Denemarkovà anlässlich der Spycher Literaturpreisverleihung 2019 im Schloss Leuk.
1/1

Radka Denemarkovà anlässlich der Spycher Literaturpreisverleihung 2019 im Schloss Leuk.
Foto: brulo

Quelle: 1815.ch 0

An der 19. Spycher Literaturpreisverleihung wurde die Autorin Radka Denemarkovà geehrt. Sie ist eine der bedeutendsten Autorinnen Tschechiens.

Der Autorin Radka Denemarkovà wurde in Leuk ein warmer Empfang bereitet. Arnold Steiner, Präsident der Stiftung Schloss Leuk, wünschte der Autorin einen Spycher voller Worte, aber auch voller Sympathien und Gastfreundschaft. Der Spycher Literaturpreis erlaubt es der Autorin, in den nächsten drei bis fünf Jahren regelmässig bis zu zwei Monaten jährlich in Leuk-Stadt zu verweilen.

Staatsrätin Esther Waeber-Kalbermatten überbrachte die Grussworte des Kantons und zeigte sich erfreut, dass nach drei Preisträgern wieder einmal eine Frau ausgezeichnet wurde. Jurypräsident Thomas Geiger bezeichnete Radka Denemarkovà als politische Schriftstellerin mit einem sehr poetischen Ausdruck. Nach der Laudatio der Literaturkritikerin Katrin Schumacher, zeigte sich Radka Denemarkovà sichtlich gerührt. «Ich habe einen Sturm in meinem Kopf und meiner Seele und das obwohl ich es nicht mag, so emotional zu sein», sagte die Preisträgerin. ben

Mehr zur Literaturpreisverleichung lesen Sie im Walliser Bote vom 16.09.2019.

ben

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Lia BiderbostLola Finnley SchallerLorenzo Justino Azevedo
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31