Gesellschaft | Saisonstart am Sonntag

Briger Eisbahn ist zurück

Eismeister Kurt Locher freut sich über die Wiedereröffnung der Eisbahn in Brig
1/1

Eismeister Kurt Locher freut sich über die Wiedereröffnung der Eisbahn in Brig
Foto: mengis media

Quelle: 1815.ch 0

Die Eisbahn in Brig ist wieder geöffnet. Trotz schlechtem Wetter am Startwochenende blickt Eismeister Kurt Locher positiv auf die nächsten Wochen.

Geplant war die Wiedereröffnung der Eisbahn in Brig am Samstag. Wegen des nassen Wetters wurde der Saisonstart auf den Sonntag verschoben. Um gutes Eis zu produzieren wird die Kühlmaschine benötigt, welche an die Eisbahn angeschlossen ist. Das einzige was die Verantwortlichen bremsen könne, seien heftige Schneefälle oder Niederschläge, so Eismeister Kurt Locher.

Die Eisbahn gehört bereits 15 Jahre zur Simplonstadt dazu und ist damit zu einem festen Bestandteil in der Adventszeit geworden. Sie lädt Alt und Jung zum Schlittschuhlaufen ein. Vor allem Schulklassen aus der Region profitieren vom Angebot. Vermehrt besuchen aber auch Touristen die Eisbahn. Die Eisbahn ist bis am 6. Januar täglich geöffnet.

gm

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Sondergesetze schaden dem Gesetz

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Curdin Jori ZurbriggenJanina MeichtryMila Annabelle Imboden
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Aktuell auf 1815.tv

Nachttrichjen Fiesch-Fieschertal

zum Video

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31