Eishockey | Einweihung mit Testspiel gegen SCL Tigers

Die «Lonza Arena» ist eröffnet

Nico Hischier (Mitte) eröffnet das Spiel zwischen dem EHC Visp und den SCL Tigers.
1/9

Nico Hischier (Mitte) eröffnet das Spiel zwischen dem EHC Visp und den SCL Tigers.
Foto: WB / Andrea Soltermann

Im Gespräch: der Visper Gemeindepräsident Niklaus Furger, Thomas Frutiger von der Frutiger AG und Moderator Rainer Maria Salzgeber (von links).
2/9

Im Gespräch: der Visper Gemeindepräsident Niklaus Furger, Thomas Frutiger von der Frutiger AG und Moderator Rainer Maria Salzgeber (von links).
Foto: WB / Andrea Soltermann

Vor Beginn des Matches beehrt der «Glöggli Clown» das Publikum mit einer Konzerteinlage.
3/9

Vor Beginn des Matches beehrt der «Glöggli Clown» das Publikum mit einer Konzerteinlage.
Foto: WB / Andrea Soltermann

Das Publikum folgt gespannt...
4/9

Das Publikum folgt gespannt...
Foto: WB / Andrea Soltermann

...der Action auf dem Eis.
5/9

...der Action auf dem Eis.
Foto: WB / Andrea Soltermann

Impressionen aus der Lonza Arena.
6/9

Impressionen aus der Lonza Arena.
Foto: WB / Andrea Soltermann

Impressionen aus der Lonza Arena.
7/9

Impressionen aus der Lonza Arena.
Foto: WB / Andrea Soltermann

Die MG Vispe spielt auf.
8/9

Die MG Vispe spielt auf.
Foto: WB / Andrea Soltermann

Oberwalliser Sportprominenz: Ramon Zenhäusern, Patrizia Kummer und Nico Hischier (von links).
9/9

Oberwalliser Sportprominenz: Ramon Zenhäusern, Patrizia Kummer und Nico Hischier (von links).
Foto: WB / Andrea Soltermann

Quelle: 1815.ch 0

Mit einer grossen Einweihungsparty feiern die Visper am Freitagabend die Eröffnung ihrer Eissport- und Eventhalle «Lonza Arena».

Nach dem offiziellen Teil können sich die Eishockeyfans sowie die geladenen Gäste aus Politik, Wirtschaft und Sport auf das erste Spiel des EHC Visp in der neuen Halle freuen: ein Testspiel gegen die SCL Tigers. Eröffnet wird dies mit dem Puckeinwurf durch den Natischer NHL-Spieler Nico Hischier.

Zuvor hatten die Musikgesellschaft Vispe sowie der Tambouren- und Pfeiferverein die Eröffnungsfeier musikalisch umrahmt. Symbolisch überreichte Thomas Frutiger von der Frutiger AG der Gemeinde als Bauherrin den Schlüssel zur Halle.

Derweil stehen auch Samstag und Sonntag ganz im Zeichen des neuen Sporttempels. Auf dem Programm stehen unter anderem Tage der offenen Tür, verschiedene Eishockey-Matches, ein «Legendenspiel» oder auch eine Autogrammstunde.

Mehr zur grossen Eröffnungsfeier lesen Sie im Walliser Boten vom Samstag, 7. September.

pac

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Matheo AndenmattenNatascha Emilia BurgenerLieven Stemmler
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31