Rad | Ziel der WM-Rennen in Martinach

UCI Strassen-Weltmeisterschaften 2020 sind lanciert

Das WM-Logo wurde von der Sittener Kommunikationsagentur Forme gestaltet.
1/1

Das WM-Logo wurde von der Sittener Kommunikationsagentur Forme gestaltet.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Am Donnerstag sind die UCI Strassen-Weltmeisterschaften, welche vom 20. bis am 27. September 2020 ausgetragen werden, in Martinach offiziell lanciert worden.

Eineinhalb Jahre vor Beginn der UCI Strassen-Weltmeisterschaften 2020 sei die Organisation des Events aufgegleist, heisst es in einer Mitteilung des Kantons. Finanziell unterstützt wird der Sportanlass von den Kantonen Wallis und Waadt sowie von den Gemeinden Martinach und Aigle.

Der Verein für die Organisation der UCI Strassen-Weltmeisterschaften 2020 hat den Organisationsvertrag mit dem Internationalen Radsportverband (UCI) unterzeichnet. Geleitet wird er von den beiden Co-Präsidenten Alexandre Debons und Grégory Devaud. Corinne Rimet-Baume, welche sechs Jahre lang bei der UCI sowie für die Organisation der Tour de Romandie und der Rallye International du Valais tätig war, wird Generalsekretärin. Richard Chassot, Direktor von Chassot Concept und Organisator der Tour de Romandie, ist für den sportlichen Bereich verantwortlich.

Alle Starts der UCI Strassen-Weltmeisterschaften 2020 finden in Aigle statt, wo das Weltradsportzentrum und der UCI-Hauptsitz beheimatet sind. Die Strassenrennen enden in einer mehrfach zu umrundenden Schleife, die um Martinach herumführt und die Petite Forclaz einschliesst, einen Anstieg von 3,8 Kilometern und 475 Höhenmetern. Das in der Nähe des CERM einzurichtende Zielgelände, an dem auch die Medaillenverleihung stattfindet und zu dem das Medienzentrum gehört, wird sich Infrastrukturen mit der Foire du Valais teilen. Um auch dem Breitensport bei diesem Event eine wichtige Rolle zukommen zu lassen, wird zudem ein Volksrennen durchgeführt.

pd / pan

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Luca Elias LorenzSofia SarbachSofija Dujkic
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Waldsterben, Ozonloch und Klimawandel

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Ponscheggla

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31