Wein | Winzergenossenschaft erhält neuen Direktor

Direktor Garcia verlässt Provins

Abgang. Raphaël Garcia war seit 2014 Provins-Direktor. Jetzt tritt er zurück.
1/1

Abgang. Raphaël Garcia war seit 2014 Provins-Direktor. Jetzt tritt er zurück.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Paukenschlag bei der kriselnden Winzergenossenschaft Provins: Raphaël Garcia, seit 2014 Direktor der Unternehmung, hat am Mittwoch seine sofortige Demission eingereicht.

Grund für dessen Rücktritt waren gemäss «RTS» strategische Differenzen mit dem Verwaltungsrat. Der Nachfolger ist bereits bekannt. Ad interim übernimmt Otmar Hofer das Zepter der grössten Schweizer Winzergenossenschaft. Der 52-jährige Deutsche war während Jahren als Manager der Migros-Gruppe tätig.

Bereits seit Längerem ist bekannt, dass Provins finanziell arg angeschlagen ist. Um wieder zurück in die Erfolgsspur zu gelangen, soll die Winzergenossenschaft in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden. An der Generalversammlung vom 27. Februar werden die 3200 Genossenschafter über die Transformation abstimmen.

msu

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Entfremdung durch Technik

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Eliah CinaAngelina PaskuljevicCharlotte Tschan
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31