Gemeinsamer Auftritt von Oberwalliser Restaurants

Ein Halbtax für Gourmets

Die Initianten des neuen Angebots (von links): Paul-Marc Julen (Hotel Julen), Ambros Henzen (Restaurant Lonza), Carmen Kalbermatten (Restaurant Moosalp), Reinmar Eggel (Restaurant Staldbach), Köbi Ruppen (Restaurant Zer Mili).
1/1

Die Initianten des neuen Angebots (von links): Paul-Marc Julen (Hotel Julen), Ambros Henzen (Restaurant Lonza), Carmen Kalbermatten (Restaurant Moosalp), Reinmar Eggel (Restaurant Staldbach), Köbi Ruppen (Restaurant Zer Mili).
Foto: Christian Pfammatter

Quelle: 1815.ch 0

Sieben Oberwalliser Gourmets-Restaurants gehen neue Wege. Mit einem Gourmet-Halbtax wollen sie neue Kunden anlocken.

Statt gegeneinander, treten sieben Gourmet-Restaurants aus dem ganzen Oberwallis gemeinsam auf. Lanciert wird ein «Gourmet-Halbtax», mit welchem die Gäste in jedem dieser Restaurants einmalig zwei Essen für eines geniessen können, wie sie in einer Medienmitteilung vom Montag schreiben. 

Das Gourmet-Halbtax kann über alle Partner-Restaurants bezogen werden und kostet 250 Franken. Damit kann der Erwerber in den sieben Restaurants einmalig zu zweit essen und bezahlt dafür nur ein Essen. Einzige Bedingung: Gegessen werden muss zweimal dasselbe – egal in welchem Preissegment. Das Gourmet-Halbtax ist zwei Jahre gültig.

Partner in dieser einzigartigen Kooperation sind das Restaurant «Moosalp» in Törbel und das Restaurant «Staldbach» in Visp, im Saastal das «Waldhüs Bodmen und Rest. Zur Schäferstube» in Saas-Fee, in Zermatt das «Romantik Hotel Julen», im Lötschental das Restaurant «Lonza» in Wiler; in Ried-Brig das Restaurant «Zer Mili» und im Goms das Hotel «Castle» in Blitzingen. Das Gormet-Halbtax kann in jedem Partnerbetrieb erworben werden.   

 

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Jonas VogtNora Rosa OggierRaphael Zuber
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31