Bahn | 258'000 Reisende transportiert

Erlebniszug Glacier Express mit zweithöchster Gästezahl

Der Glacier Express beförderte im vergangenen Jahr 258
1/1

Der Glacier Express beförderte im vergangenen Jahr 258'000 Reisende. Dies ist der zweithöchste Wert in der 90-jährigen Unternehmensgeschichte.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Der Touristenzug Glacier Express weist 2019 die zweithöchste Passagierzahl seiner bald 90-jährigen Geschichte auf. Die Gesellschaft hat im letzten Jahr 258'000 Reisende befördert und damit deren Gesamtzahl im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent gesteigert.

Die Einführung der Excellence Class sei ein ganz besonderer Meilenstein im letzten Jahr gewesen, teilte die Glacier Express AG am Montag mit. Die Auslastung von 56 Prozent schon im ersten Jahr zeige, dass die Premiumklasse in den Märkten sehr gut ankomme.

Die bereits vorgenommen Reservationen liessen auch für 2020 einen optimistischen Ausblick zu, hiess es weiter zum Geschäftsgang. Zahlen über Einnahmen, Ausgaben und Gewinne gibt die Glacier Express nicht bekannt, da es sich um ein Tochterunternehmen der beiden Meterspur-Bahnen Rhätische Bahn und Matterhorn Gotthard Bahn handelt.

Der Ausflugszug oder «langsamste Schnellzug der Welt», wie er auch genannt wird, verkehrt seit 1930 zwischen den Tourismusorten Zermatt und St. Moritz. Das laufende Jahr ist somit ein Jubiläumsjahr, in dem sich am 25. Juni die Jungfernfahrt des Glacier Express zum 90. Mal jährt.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Was lässt sich aus der Corona-Krise lernen?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Jason VolkenJaron EyerZacharias Mattia Heutschi
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31