Gewerbe | Rund 100 Mitglieder der Gewerbevereine Brig-Glis, Naters und Visp

Gewerbebetreibende unter sich

Der ehemalige Skiprofi Daniel Albrecht referierte am Herbstanlass von Visp Gewerbe.
1/1

Der ehemalige Skiprofi Daniel Albrecht referierte am Herbstanlass von Visp Gewerbe.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Am Donnerstagabend lud Visp Gewerbe zum jährlichen Herbstanlass ein. Der Anlass wurde erstmals in Zusammenarbeit mit den Gewerbevereinen von Brig-Glis und Naters durchgeführt.

Rund 100 Mitglieder der Gewerbevereine von Brig-Glis, Naters und Visp fanden sich am Donnerstagabend zum Referat des ehemaligen Skiprofis Daniel Albrecht im Visper La Post ein. Dieser berichtete gemäss Mitteilung von seiner erfolgreichen und verheissungsvollen Skikarriere, dem tragischen Sturz in Kitzbühl im Januar 2009
und wie er den Weg zurück in den Alltag gefunden hat. Die spannenden Ausführungen hinterliessen bei den Gewerbebetreibenden einen bleibenden Eindruck und sorgten für den einen oder anderen Gänsehaut-Moment.

Nach dem Referat moderierte Steven Anthamatten eine Fragerunde, wobei die Anwesenden während des Referats ihre Fragen mittels einer App stellen konnten.

pd/ip

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Milan KüngJonah BerchtoldJulian Schnydrig
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Pomona Fest

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Andermatt ist nicht eine Perle der Alpen

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31