Lawinenabgang | Verkehr durch Alarm-System gestoppt

Lawine kommt knapp vor Kantonsstrasse zum Stillstand

Am Sonntagnachmittag ging die Lawine bei St. Gingolph ab.
1/1

Am Sonntagnachmittag ging die Lawine bei St. Gingolph ab.
Foto: Screenshot lenouvelliste.ch

Quelle: 1815.ch 0

Nach einem Lawinenabgang am Sonntagnachmittag in der Region St. Gingolph kommt die Schneemasse knapp 100 Meter vor der Kantonsstrasse zu stehen.

Laut «lenouvelliste.ch» hat sich am Sonntagnachmittag am Couloir de la Chaumény bei St. Gingolph eine Lawine gelöst. Die Schneemasse kam erst gut 100 Meter vor der Kantonsstrasse zum Stillstand. Verletzte gab es dabei keine. Durch ein Alarm-System mit Lichtsignalisation konnte der Verkehr gestoppt werden.

map

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Anna LoretanEmely BrixSebastian Ambiel
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31