Industrie | Insider erwarten Abspaltung

Lonza kurz vor Abwurf des Chemikaliengeschäfts?

Lonza treibt laut Insidern Abspaltung der Chemikalien-Sparte voran.
1/1

Lonza treibt laut Insidern Abspaltung der Chemikalien-Sparte voran.
Foto: mengis media/Andrea Soltermann

Quelle: 1815.ch 0

Gemäss Insidern macht Lonza nun Ernst bei der Fokussierung auf die rentablen Geschäftszweige. Worum sich seit einiger Zeit Spekulationen ranken, könnte also nächstens eintreffen, denn anscheinend will man bei der Lonza die Sparte Spezialingredienzien loswerden und ist jetzt daran, konkrete Schritte einzuleiten.

Wie cash.ch mit Verweis auf «mit der Sache vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters» berichtet, steht Lonza nun endgültig vor der Abspaltung der Sparte Spezialingredienzien (LSI). Demnach sei zu erwarten, dass Lonza «in Kürze Banken für die Abspaltung oder den Börsengang der Sparte Spezialingredienzien (LSI) mandatieren werde». Im Gespräch dafür seien die UBS und die Banc of America. «Ein Lonza-Sprecher sagte, es sei noch keine endgültige Entscheidung über Bankmandate getroffen worden», heisst es auf cash.ch weiter. Die genannten Banken hätten eine Stellungnahme abgelehnt.

Dieses Vorgehen würde Vermutungen bestätigen, die auch im «Walliser Boten» schon früher angestellt wurden. Sinkende Verkaufserlöse und eine Rentabilität im Chemikaliengeschäft, die unter den Erwartungen liegt, liessen schon länger Spekulationen aufkommen, dass das Unternehmen nur noch auf die Bereiche Biotechnologie, Arzneimittel und Ernährung ausgerichtet werden soll.

tma

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Was lässt sich aus der Corona-Krise lernen?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Jason VolkenJaron EyerZacharias Mattia Heutschi
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31