Personalie | Nachfolger von Robert Kalbermatten bei der sodalis gesundheitsgruppe

Der neue Geschäftsführer heisst Matteo Kalbermatten

Matteo Kalbermatten tritt per Januar 2020 die Nachfolge von Robert Kalbermatten an.
1/2

Matteo Kalbermatten tritt per Januar 2020 die Nachfolge von Robert Kalbermatten an.
Foto: zvg

Robert Kalbermatten führt die Krankenkasse seit 1994 und geht im Juli nächsten Jahres in Pension.
2/2

Robert Kalbermatten führt die Krankenkasse seit 1994 und geht im Juli nächsten Jahres in Pension.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Der Vorstand der sodalis gesundheitsgruppe hat Matteo Kalbermatten zum neuen Geschäftsführer ernannt. Der 33-jährige Visper ist aktuell Leiter Finanzen bei der sodalis und übernimmt per 1. Januar 2020 als Nachfolger von Robert Kalbermatten die Führung der Krankenkasse.

Gemäss Pressemeldung hat der achtköpfige Vorstand der sodalis gesundheitsgruppe Matteo Kalbermatten am 23. Juli zum neuen Geschäftsführer bestimmt. Kalbermatten ist verheiratet und wohnt mit seiner Familie in Visp.

Er hat eine kaufmännischen Lehre in der Walliser Kantonalbank im Ober- und Unterwallis absolviert und eine Ausbildung zum dipl. Bankwirtschafter HF sowie diverse Management-Weiterbildungen in der Credit Suisse abgeschlossen. Sein beruflicher Werdegang umfasse Führungsfunktionen in verschiedenen Geschäftsfeldern der Credit Suisse in Genf und in Zürich. Im Herbst 2016 übernahm Kalbermatten die Leitung der Finanzen der sodalis gesundheitsgruppe. In dieser Funktion ist er Mitglied der Geschäftsleitung und zeichnet unter anderem für die Budgetierung, Investitions- und Liquiditätsplanung sowie die Jahresabschlüsse verantwortlich. Mit der Nominierung von Matteo Kalbermatten stelle der Vorstand die Kontinuität innerhalb der sodalis gesundheitsgruppe sicher.

Robert Kalbermatten, aktueller Geschäftsführer der sodalis gesundheitsgruppe, habe sich entschieden, per Ende 2019 die Geschäftsführung abzugeben, um dann im Juli 2020 in Pension zu gehen. Bis dahin werde er dem neuen Geschäftsführer im Teilpensum beratend zur Seite stehen. Kalbermatten ist seit 1991 bei der sodalis, die damals noch unter dem Namen Krankenkasse Visp und Umgebung aktiv war. Er führt diese seit 1994 und war unter anderem federführend bei der Fusion der meisten im Oberwallis wirkenden Krankenkassen im Jahre 2009. Sodalis hat heute über 37'000 Versicherte.

pd/tma

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Testspiel EHC Visp

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Der gläserne Mensch oder der «sanfte» Zwang durch Kontrolle

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Stella-Chiara MaruggJaromir Eric WerlenSimon Schwery
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31