Tourismus | Nach erster Phase der Hochsaison wurden die Betriebsabläufe unter die Lupe genommen

Moosalpregion ehrt langjährige Mitarbeiter

Traditioneller Mitarbeiterabend: Die geehrten Mitarbeitenden der Moosalpregion mit ihren Karikaturen.
1/1

Traditioneller Mitarbeiterabend: Die geehrten Mitarbeitenden der Moosalpregion mit ihren Karikaturen.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Am Mittwochabend lud die Moosalp Bergbahnen AG zum traditionellen Mitarbeiterabend. Dabei stand auch die Ehrung langjähriger Mitarbeiter auf dem Programm.

In der Werkstatthalle der Moosalp Bergbahnen AG fand am Mittwochabend der jährliche Mitarbeiteranlass statt. Dabei ging es unter anderem darum, dass die Verantwortlichen gemeinsam mit den Mitarbeitenden der Moosalp Bergbahnen AG, der Moosalp Tourismus AG sowie der Moosalp Services GmbH die erste Phase der Hochsaison Revue passieren liessen und die Betriebsabläufe unter die Lupe nahmen. Gemäss Mitteilung der Moosalp Tourismus AG hatten die Mitarbeitenden die Möglichkeit, Optimierungsvorschläge einzubringen sowie positive oder negative Erfahrungen anzusprechen.

Neben einem Racletteessen und der Liveübertragung des Nachtslaloms von Madonna di Campiglio war die Ehrung der langjährigen Mitarbeitenden ein weiterer Höhepunkt des Abends. Für 25 sowie für 40 und mehr Jahre im Dienst erhielten Valentin Werlen, Gerhard Zuber, Beat Gattlen, Beat Werlen, Edmund Werlen und Josef Zurbriggen eine Verdankung.

pd/wh

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Läderach und die Linksfaschisten

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Lea SopeLuciano AllenbachNelio Zuber
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31