Kartenspiel | Oberwalliser Senioren-Meisterschaft im Jassen

34 Jass-Gruppen spielten um den Titel

Das Siegertrio der Oberwalliser Senioren-Jass-Meisterschaft in Staldenried
1/1

Das Siegertrio der Oberwalliser Senioren-Jass-Meisterschaft in Staldenried
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Am vergangenen Mittwoch wurde in Staldenried bereits die vierte Auflage der Oberwalliser Senioren-Meisterschaft im Jassen ausgetragen. Medea und Hanspeter Furrer sind die neuen Jasskönige.

Organisiert wurde der Anlass in Staldenried vom Mittagstisch-Team unter dem Patronat der Pro Senectute. Ingesamt nahmen 34 Jassgruppen an der Oberwalliser Meisterschaft teil. Die hohe Teilnehmerzahl bestätigt einmal mehr, dass das traditionelle Kartenspiel in der Region immer noch sehr beliebt ist.

Die Teams spielten während zwei Runden mit jeweils zwölf Spielen um den Titel. Der Titel «Jasskönigin» und «Jasskönig» konnte schliesslich an Medea Furrer und Hanspeter Furrer aus Staldenried vergeben werden. Auf dem zweiten Platz klassierten sich Nandy Furrer und Martha Furrer, den dritten Platz holten sich Karolina Abgottspon und Beat Abgottspon; beide Gruppen ebenfalls aus Staldenried.

pd / pan

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Walliser Unihockey-Cup

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Jean-Michel Cina: Problembär Nummer 1

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Nevin Fabian CinaMelissa SchwarzAarave Sothilingam
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31