Auszeichnung | «Plenum VS» vergibt Titel zum neunten Mal

Open Air Gampel als Walliser des Jahres 2016 ausgezeichnet

Von links: Reiny Schnyder (Vorstand «Plenum VS»), Silvia Schmidt (Gemeinderätin Gampel), Pierre-Alain Grichting (Unternehmer und Politiker), Martin Luggen (Co-Präsident «Plenum VS»), Mike Schälchli (VR-Mitglied Openair Gampel).
1/1

Von links: Reiny Schnyder (Vorstand «Plenum VS»), Silvia Schmidt (Gemeinderätin Gampel), Pierre-Alain Grichting (Unternehmer und Politiker), Martin Luggen (Co-Präsident «Plenum VS»), Mike Schälchli (VR-Mitglied Openair Gampel).
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Der Titel «Walliser des Jahres» wurde zum neunten Mal vergeben - mit dem Open Air Gampel zum ersten Mal an eine Organisation. Als «Walliser des Jahres» ehrt das Wirtschafts- und Kulturnetzwerk «Plenum VS» Persönlichkeiten oder Organisationen, welche durch ihre Aktivitäten zum positiven Bild des Wallis beitragen.

Laudatorin Silvia Schmidt, Gemeinderätin von Gampel, stellte die Bedeutung des Openair Gampel für die Gemeinde, die Region und den Kanton als kultureller Höhepunkt, aber auch als wesentliche wirtschaftliche Wertschöpfung ins richtige Licht. Mit 104’000 Besucherinnen und Besuchern hat das Festival letztes Jahr zum 30. Jubiläum einen neuen Zenit erreicht und ist national zum drittgrössten Festival avanciert.

Mike Schälchli, Mitglied des Organisationskomitees und Verwaltungsrat des Openair Gampel nahm die Ehrung entgegen und zeigte sich stolz über den Erfolg des Festivals. Er wies aber auch darauf hin, dass sich Musikfestivals international in einem immer härter umkämpften Umfeld befinden, das von amerikanischen Grosskonzernen im Live-Bereich dominiert wird. Umso mehr sei es eine Herausforderung, das Openair Gampel mit innovativen und kreativen Impulsen auf dem Erfolgspfad zu halten.

Auf Einladung von «Plenum VS» hat sich an der Feier zum Wallisers des Jahres am Freitag der Unternehmer und Politiker Pierre-Alain Grichting zum Thema «Herausforderung Wirtschaft und Politik» präsentiert. Er zeigte auf, wie er 2015 den Wahlkampf als Kandidat für den Ständerat erlebte und welche Erfahrungen er als Quereinsteiger im politischen Umfeld des Kantons Wallis gemacht hatte.

Botschafter für das Wallis

«Plenum VS» ist das Wirtschafts- und Kulturnetzwerk von Walliserinnen und Wallisern sowie Freunden und Freundinnen des Wallis. Mit verschiedenen Events will «Plenum VS» den Informations- und Gedankenaustausch zwischen seinen Mitgliedern in- und ausserhalb des Wallis fördern. Der Verein ist neben dem wirtschaftlichen Aspekt auch ein wichtiger Repräsentant der Walliser Kultur in der Deutschschweiz.

Bisher zum Walliser des Jahres ausgezeichnet wurden Nationalbankpräsident Jean-Pierre Roth, die Opernsängerin Rachel Harnisch, der Bergsteiger Simon Anthamatten, der Modeschöpfer Adrian Margelist, der Unternehmer Hermann Biner, die Werberin Nadin Borter, der Techniker und Erfinder Pavel Lehky, der Unternehmer Jean-Claude Bregy und der Architekt und Pianist Franz Biffiger.

pd/map

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Levin BurgenerBen WyssenVaiana Valentina Fux
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31