Landwirtschaft | Delegiertenversammlung der Sortenorganisation am Donnerstag in Brämis

Raclette du Valais mit neuem Werbeauftritt

Präsident Thomas Egger (links) und Direktor Urs Guntern an der gestrigen Delegiertenversammlung in Brämis.
1/1

Präsident Thomas Egger (links) und Direktor Urs Guntern an der gestrigen Delegiertenversammlung in Brämis.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

An der gestrigen Delegiertenversammlung von «Raclette du Valais AOP» wurde der neue Marketingauftritt präsentiert. Bei der Vermarktung sollen soziale Medien künftig wichtiger werden.

Im März 2009 wurde die Sortenorganisation als Plattform der Walliser Rohmilchkäsebranche gegründet. Sie hat seither eine erfreuliche Entwicklung durchlaufen. 2010 gab es nur 16 zertifizierte Käsereien, eine Alpkäserei und ein Reifungslager, die 800 Tonnen Käse produzierten. Heute sind es 25 Käsereien, 51 Alpkäsereien und fünf Reifungslager. Die Produktionsmenge betrug im letzten Jahr 1916 Tonnen. Sie nahm im Vergleich zum Vorjahr um 41 Tonnen zu. Der Detailhandelsumsatz wurde gemäss einer Studie von 21 Millionen im Jahr 2010 auf 47 Millionen im Jahr 2016 gesteigert und sei seither erneut gestiegen. Von der taxierten Käsemenge wurden letztes Jahr 99,24 Prozent als erstklassig beurteilt.

Bei der Vermarktung sollen soziale Medien künftig wichtiger werden. Mit emotionalen Geschichten rund um das Walliser Raclette und die Menschen, die im Wallis leben, wollen die Verantwortlichen einen hohen Wiedererkennungseffekt und damit eine Absatzsteigerung erzielen. Guntern dazu: «Die neue Kampagne soll die Walliser Lebensphilosophie und Charaktereigenschaften auf den Käse projizieren, Lebensfreude, Tradition und Authentizität ausstrahlen.»

Mehr dazu lesen Sie im «Walliser Boten» vom Freitag, 19. April.

tma

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Axpo Fussballcamp

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Grenzenlos frei oder Freiheit in Grenzen?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Andre KettingerDavid StoffelAnuar Ljimani
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31