Urversammlung | Urversammlung der Gemeinde Raron

Solides Ergebnis im vergangenen Jahr

Die Gemeinde Raron bewegt sich finanziell in ruhigen Gewässern.
1/1

Die Gemeinde Raron bewegt sich finanziell in ruhigen Gewässern.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

An der Urversammlung der Gemeinde Raron am Mittwochabend konnte trotz einem unterunterdurchschnittlichen Cash Flow in punkto Finanzen ein solides Rechnungsergebnis präsentiert werden.

Die laufende Rechnung 2018 schliesst bei Erträgen von 9.45 Millionen Franken und Gesamtaufwendungen von 9.233 Millionen Franken mit einem Ertragsüberschuss von 217'989 Franken. Mittels des erzielten Cash Flow von 1.442 Millionen Franken können die Nettoinvestitionen von 0.369 Mio. Franken vollumfänglich mit eigenen Mitteln finanziert werden. Das Eigenkapital erhöht sich auf 12.869 Millionen Franken. Das Nettovermögen (3.623 Millionen Franken) von 1'877 Franken pro Kopf hat im Vergleich zum Vorjahr um 560 Franken pro Einwohner zugenommen. Die Bruttoinvestitionen der Gemeinde Raron belaufen sich im vergangengen Jahr auf 1.967 Millionen Franken.

Die Hauptinvestitionen im vergangenen Jahr wurden in einen ersten Teil des neuen Werkhof- und Feuerwehrgebäudes getätigt, hinzu kam die Sanierung der Infrastruktur der Ännerhüs- sowie der Stadelmattenstrasse.

Wie es in einer Mitteilung der Gemeinde Raron heisst, verzeichnete man im vergangenen Jahr höhere Steuereinnahmen als budgetiert. Gleichzeitig stünden in den kommenden Jahren verschiedene Projekte wie etwa die Vollendung des Neubaus des neuen Werkhof- und Feuerwehrgebäudes in der Industriezone, die zweite Beitragstranche für die neue Eissporthalle, die Sanierung der Sportinfrastrukturen oder ein möglicher Neubau der Immobilie Scheibenmoos an, welche die Gemeindefinanzen zukünftig belasten würden.

pd / pan

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Urchiges Blattnerfest

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Kauft Franz Ruppen jetzt das World Nature Forum?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Stella-Chiara MaruggJaromir Eric WerlenSimon Schwery
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31