Wirtschaft | Aktionäre der Valaiscom stimmen Verkauf der rro-Aktien zu

Mengis-Gruppe erhält Mehrheit am Lokalradio rro

Gemeinsame Zukunft. Die Mengis Gruppe hat neu die Aktienmehrheit des Oberwalliser Lokalradios rro.
1/1

Gemeinsame Zukunft. Die Mengis Gruppe hat neu die Aktienmehrheit des Oberwalliser Lokalradios rro.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch /wek 0

Die Mengis-Gruppe wird mit 50,4 Prozent Mehrheitsaktionärin des Lokalsenders rro. An der GV vom Montagabend stimmten die Aktionäre der Valaiscom einem Aktientausch zu. Für die 25,2% der bisher von der Valaiscom gehaltenen rro-Aktien erhielt die Valaiscom im Gegenzug 5,6 Prozent der Aktien der Mengis Gruppe.

«Mit diesem Schritt helfen wir mit, langfristig die Medienvielfalt im Oberwallis zu sichern», begründete Andreas Wyden den Entscheid. Diese Aussage mag auf den ersten Blick widersprüchlich erscheinen, macht aber dennoch Sinn. Denn durch den Zusammenschluss der beiden Medienhäuser wird eine feindliche Übernahme durch auswärtige Akteure verhindert. Ein Blick auf die letzten Jahre zeigt, dass die Schweizer Medienlandschaft einem starken Wandel unterzogen wurde. Zahlreiche Publikationen, Zeitungen und Sender sind verkauft worden. Diese Gefahr scheint für Radio Rottu und den Walliser Bote dank dem Zusammenschluss nun vorbei zu sein.

Andreas Wyden begründet den Aktientausch noch mit zwei weiteren Argumenten: «Einerseits versprechen wir von der Valaiscom uns grosse Synergien im Bereich der Digitalisierung, zudem hat Verleger Fredy Bayard zugesichert, das Aktionariat der Mengis Gruppe in den kommenden zehn Jahren für das Publikum zu öffnen.»

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Matheo AndenmattenNatascha Emilia BurgenerLieven Stemmler
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31