Gesellschaft | Sportliches Spektakel, kulinarische Höhepunkte und Weingenuss

Weinfrühling lockt 2000 Besucher an

Weingenuss in Salgesch...
1/2

Weingenuss in Salgesch...
Foto: zvg

... und ein turbulentes Holzfassrennen.
2/2

... und ein turbulentes Holzfassrennen.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Unter strahlender Sonne bot sich den über 2000 Besuchern des Weinfrühlings am Samstag in Salgesch ein sportliches Spektakel, kulinarische Höhepunkte und Weingenuss.

Der Weinfrühling Salgesch 2018 war derart erfolgreich, dass sich die Organisatoren bereits auf die nächste Ausgabe freuen. «Mit über 2000 Besuchern haben wir einen neuen Besucherrekord erreicht!», freut sich Jens Grichting, Geschäftsführer des Vereins Weindorf «Es freut uns, wenn wir all die guten Weine aus Salgesch einem weiten Kreis vorstellen dürfen.» Der beste Beweis dafür sei die steigende Anzahl an Gästen aus der Deutschschweiz und der Romandie.

Wildes Barrique-Rennen

Nicht weniger als 30 Teams starteten morgens um 10:00 Uhr zum waghalsigen Barrique-Rennen. Ambitionierte Zweier-Teams kämpften in Sportausrüstung oder Verkleidung um eine Teilnahme in der Endausscheidung. Das Team Adrian & Diego Mathier Nouveau Salquenen hat das Barrique-Rennen in Salgesch für sich entschieden. Mit einer Zeit von 45 Sekunden stellten sie in der Qualifikations-Runde einen neuen Rekord auf und verwiesen das Schnäbi-Zägge aus dem Berner Oberland in der KO-Runde auf den 2. Platz

pd / zen

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Louisa Kohler-PianzolaMelina WillischElia Finn Kämpfen
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kolumne | Diese Woche zum Thema

«Was hat es mit den Gelben Westen auf sich?»

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Was steckt hinter den Demos der gelben Westen in Frankreich? Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Edi Sterren, Citymanager Visp

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Von Eseln, Ochsen und Schafen

1815.ch | Ein dreiseitiges Regelwerk, in dem die Handhabung von Weihnachtsbäumen erklärt wird, sorgt derzeit [...]

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31