A9 Simplon | Abschluss der Bauarbeiten 2019

Bauarbeiten gehen in die Winterpause

<b>Bauarbeiten.</b> Die Hangbrücke Rothwald auf der Simplon Nordseite wird seit Anfang März umfassend instand gesetzt.
1/1

Bauarbeiten. Die Hangbrücke Rothwald auf der Simplon Nordseite wird seit Anfang März umfassend instand gesetzt.
Foto:

Quelle: 1815.ch 0

Die diesjährigen Bauarbeiten an der A9 Simplon nähern sich dem Ende. Nächstes Jahr soll es für den Verkehr weniger Beeinträchtigungen geben.

Auf der Simplonstrasse gehen die Bauarbeiten in die Winterpause. Dieses Jahr kann das Bundesamt für Strassen gemäss Mitteilung auf eine erfolgreiche Bausaison am Simplon mit teils sehr unterschiedlichen und umfangreichen Projekten zurückblicken. Es standen insbesondere die Instandsetzung mehrere Bauwerke und die
weitere Erhöhung der Sicherheit der A9 im Fokus. Zudem setzten die Verantwortlichen alles daran, die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten. Alle Projekte konnten oder können bis Ende Woche beendet werden.

Die Arbeiten an der Krummbachbrücke sind bereits abgeschlossen. In den Jahren 2020 und 2021 folgen die Instandsetzungen der beiden Hofstättengalerien, die sich direkt südlich der Krummbachbrücke befinden. Die Hangbrücke Rothwald steht ebenfalls kurz vor dem Abschluss. Die Erneuerung der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung im Gamsentunnel konnte bereits im September beendet werden.

Zu den getätigten Sofortmassnahmen auf der A9 zählen unter anderem Sprengungen zur Gewährleistung der Sicherheit in Gondo, kleinere Unterhaltsarbeiten an der Ganterbrücke oder Belagsreparaturen an mehreren Stellen.

Als Fazit der diesjährigen Bausaison am Simplon hält Mark Siegenthaler vom Astra fest, dass die Verkehrsbeeinträchtigungen insgesamt geringer ausfielen als in den vergangenen Jahren. Bei den beiden grossen Baustellen auf der Nord- und Südseite sei es meist nur zu kurzen Wartezeiten gekommen. Im Gamsentunnel lief der Gegenverkehr in der freien Röhre weitgehend flüssig und unfallfrei. Das kommende Jahr verspricht sogar noch weniger Beeinträchtigungen für den Verkehr. Es wird mit der Instandsetzung der Hofstättengalerien voraussichtlich nur auf der Simplon Südseite eine Baustelle geben. Ansonsten werden gemäss Bundesamt – ähnlich wie dieses Jahr – nur punktuelle Sondermassnahmen mit wenigen Einschränkungen ausgeführt.

ip

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Entfremdung durch Technik

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Eliah CinaAngelina PaskuljevicCharlotte Tschan
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31