Gesellschaft | 11. GV des Vereins Wirtschaftsforum Oberwallis

Rückblick auf ereignisreiches Jubiläumsjahr

Wirtschaftsforum Oberwallis. Vereinspräsident Mario Kalbermatter lud am Mittwochabend zur GV nach Salgesch ein.
1/1

Wirtschaftsforum Oberwallis. Vereinspräsident Mario Kalbermatter lud am Mittwochabend zur GV nach Salgesch ein.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Der Verein Wirtschaftsforum Oberwallis blickte am Mittwochabend an seiner Generalversammlung auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr zurück und gewährte seinen Mitgliedern mit Gastreferent Michael Schnyder einen spannenden Einblick in die virtuellen Welten des Start-ups «Xtend».

Der 2008 gegründete Verein zählt nach eigenen Angaben beinahe 100 Mitglieder und war im vergangenen Jubiläumsjahr besonders aktiv. Er befasste sich gemäss Mitteiliung im Rahmen einer BAK-Vergleichsstudie mit dem Wirtschaftsraum Oberwallis, organisierte ein Olympia-Frühstück zu Sion 2026 sowie einen Mitgliederausflug in die Uhrenfabrik Breitling.

Am Wirtschaftstag referierte Patrick Rohr zum Thema Auftrittskompetenz und vermittelte den Mitgliedern einige praktische Tipps. Ausserdem konnte das Oberwalliser Berufsschaufenster im Auftrag des Vereins ein zweites Mal erfolgreich durchgeführt werden.

Im kommenden Jahr wollen sich die Mitglieder mit dem Regionalentwicklungsprogramm WIWA befassen, einen Knigge-Kurs für die Lernenden organisieren und die neue 3S-Bahn in Zermatt besichtigen. «Mit einem abwechslungsreichen Programm wollen wir unseren Mitgliedern einen praktischen Mehrwert bieten und zugleich das Netzwerk untereinander stärken», lässt sich Vereinspräsident Mario Kalbermatter in der Mitteilung zitieren. Der Wirtschaftstag im November wird den Jahreskalender beschliessen.

Walliser Innovation im digitalen Zeitalter

Zum Abschluss der 11. GV rückte Michael Schnyder von dem Start-up-Unternehmen «Xtend» das Thema Augmented Reality (AR) in den Fokus. Unter dem Titel «Schwarznasenschaf trifft auf Roger Federer» zeigte er auf, wie die digitale Welt konkret in die Umwelt eingebettet werden kann. Das Unternehmen vernetzt und optimiert mit AR seit vier Jahren Medien aller Art und haucht durch Verknüpfungen analogen Geschäftsberichten oder Zeitungen digitales Leben ein.

pd/msu

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Nina Victoria HolzerLyan TewsLionel Imboden
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Das neue Waffenrecht

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Natischer Bockmarkt

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31