Grossraubtiere | Ausgebüxter Wolfshund sorgt für Verwirrung

Kein Wolf in Visp

Ein ausgebüxter Wolfshund in Visp macht derzeit im Netz die Runde.
1/1

Ein ausgebüxter Wolfshund in Visp macht derzeit im Netz die Runde.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 1

Derzeit macht im Netz ein Video die Runde, das angeblich einen Wolf in Visp zeigt. «Eine Falschmeldung», sagt der Visper Polizeichef Bürki.

Am Wochenende ist im Visper Wildi-Quartier von einem Passanten ein wolfsähnliches Tier gefilmt worden, das dort um die Häuser zieht. Ein Video, das seinen Weg nun auch zu den Polizeibehörden von Visp gefunden hat. «Wir haben einen Anruf bekommen, ob es sich auf dem Video um Wolf handelt, vielleicht sogar um jenen Wolf, der in Täsch gesichtet worden sei», erklärt der Visper Polizeichef Daniel Bürki auf Anfrage.

«Wir haben das Video Wildhütern vorgelegt, ausländischen Wolfsexperten sowie einem Wildtierbiologen. Laut ihren Aussagen handelt sich mit allergrösster Wahrscheinlichkeit um einen Tschechoslawkischen Wolfshund. Dieser muss seinem Besitzer ausgebüxt sein.» Allerdings konnte die Polizei nicht ausfindig machen, wem der Hund gehört. «Seither», so Bürki, «ist der Hund in Visp nicht mehr gesehen worden.»

zen

Artikel

Kommentare

  • Verena Schaufelberger, Oberems - 811

    Man könnte den Halter ausfindig machen. Im Schweizer Kanton Tessin steht die Rasse auf der Rasseliste der potentiell gefährlichen Hunderassen, die Haltung ist dort bewilligungspflichtig. Ich denke auch hier im Wallis braucht es eine Bewilligung. Also müsste der Halter dem Vet Amt bekannt sein. Ist ja nichts passiert ausser Panik vom menschenscheuen Wolf.

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Entfremdung durch Technik

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Eliah CinaAngelina PaskuljevicCharlotte Tschan
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31