Fondation Barry | Fünf männliche und zwei weibliche Welpen

Zuchtstätte der Bernhardiner in Martinach erhält Zuwachs

Sieben Welpen. Die Fondation Barry in Martinach darf sich über Nachwuchs freuen.
1/1

Sieben Welpen. Die Fondation Barry in Martinach darf sich über Nachwuchs freuen.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

In der Fondation Barry in Martinach sind am 11. April sieben kleine Bernhardiner-Hunde zur Welt gekommen. Die süssen Welpen sind ab dem 23. Mai im Barryland-Museum in Martigny zu sehen.

Der Nachwuchs stammt aus einem einzigen Wurf, wie die Fondation Barry am Dienstag bei einem Fototermin bekannt gab. Die fünf männlichen und zwei weiblichen Welpen seien alle gesund, ausser einem, das schwach sei. «Wir werden aber alles tun, um das Kleine zu retten», sagte Manuel Gaillard, Verantwortlicher für die Bernhardiner-Zucht, auf Anfrage von Keystone-SDA.

Die Bernhardiner-Welpen werden normalerweise verkauft, die Fondation Barry könnte aber auch eines oder zwei von ihnen behalten. Dies hänge von deren Entwicklung ab, so Gaillard. Ein Bernhardiner-Weibchen kann mit einem Wurf bis zu zwölf oder gar 13 Junge zur Welt bringen.

Die Fondation Barry hat 2005 von den Chorherren vom Grossen Sankt Bernhard die Zuchtstätte mit den berühmten Bernhardiner-Hunden übernommen. Seither ist die Stiftung Besitzerin der weltweit ältesten Zucht des Schweizer Nationalhundes. Ziel ist es, die über drei Jahrhunderte alte Zucht am Ursprungsort weiterzuführen und den besonderen Typ der Hospizbernhardiner zu erhalten.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Neuer Videoclip

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Neo-Kommunismus: Rot-brauner Wein in grünen Schläuchen

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Konstantin SchulzMatteo PfammatterEtienne Loretan
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31