Jubiläum | 200 Jahre Bielkapelle Zeneggen

Klassische Klänge in der Kapelle

Das Instrumentalensemble «ad hoc» spielte vergangenen Donnerstag in der Bielkapelle in Zeneggen.
1/1

Das Instrumentalensemble «ad hoc» spielte vergangenen Donnerstag in der Bielkapelle in Zeneggen.
Foto: Detlef Gerritzen

Quelle: 1815.ch 0

Zum dritten Event im Zusammenhang der 200-Jahr-Feier der Bielkapelle in Zeneggen spielte das Instrumentalensemble «ad hoc» den Konzertbesuchern eine interessante, ambitionierte Palette klassischer Musikstücke aus drei Jahrhunderten von verschiedenen Komponisten.

Das 14-köpfige, zum Teil sehr junge Ensemble, spielte mit seinen Musikern zum Ausklang des Maria Himmelfahrt Festes in der Bielkapelle unter anderem aus dem Concerto per Archi; e-Moll; RV 133 III von Antonio Vivaldi oder die Caprice op. 80 (1862) von Jean Baptiste Singelée.

Für die meisten Konzertbesucher war das All’ Elevatione in C major von Domenico Zipoli, gespielt von Adrian Zenhäusern, auf der 1983 durch Füglister restaurierte Kirchenorgel, einer der schönen musikalischen Höhepunkte.

wb

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wahlen 2019

Aktuell auf 1815.tv

Mattmark Halbmarathon

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Der Hehler ist schlimmer als der Stehler

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Noah LaportaLeon MaliqiDion Krasniqi
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Digital Abo

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31