Coronavirus | Ticketmodalitäten sollen baldmöglichst kommuniziert werden

Caprices Festival Crans-Montana verschoben

Das «Caprices» soll neu an den Wochenenden vom 18. bis 20. September und vom 25. bis 27. September über die Bühne gehen.
1/1

Das «Caprices» soll neu an den Wochenenden vom 18. bis 20. September und vom 25. bis 27. September über die Bühne gehen.
Foto: Keystone

Quelle: 1815.ch 0

Das Elektrofestival von Crans-Montana wird angesichts der Corona-Epidemie im September statt im April stattfinden.

Wie die Verantwortlichen am Mittwoch mitteilten, wird das Caprices Festival auf die Wochenenden vom 18. bis 20. September und vom 25. bis 27. September verschoben. Ursprünglich sollte es an den Wochenenden vom 17. bis 19. und vom 24. bis 26. April stattfinden.

Nun aber macht den Caprices-Veranstaltern, wie vielen anderen, die Corona-Epidemie einen Strich durch die Rechnung. Deshalb werde man so schnell wie möglich kommunizieren, wie die Ticketmodalitäten sowie das neue Programm aussehen werden.

Auch viele andere Veranstaltungen sind betroffen. Hier finden Sie eine Veranstaltungsübersicht.

pd/tma

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Warum Beat Rieder und Jürg Grossen richtig liegen

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Jason VolkenJaron EyerZacharias Mattia Heutschi
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31