Geschichte | «Identitäten Teil 3» im Schloss Leuk

«Das Leben in all seinen Facetten zeigen»

Begegnungen. Arnold Steiner, Präsident der Stiftung Schloss Leuk: «
1/5

Begegnungen. Arnold Steiner, Präsident der Stiftung Schloss Leuk: «'Identitäten' macht Begegnungen möglich».
Foto: mengis media

Musik. Uniformen von Leuker Musikgesellschaften.
2/5

Musik. Uniformen von Leuker Musikgesellschaften.
Foto: mengis media

Musik. Uniformen von Leuker Musikgesellschaften.
3/5

Musik. Uniformen von Leuker Musikgesellschaften.
Foto: mengis media

Musik. Uniformen von Leuker Musikgesellschaften.
4/5

Musik. Uniformen von Leuker Musikgesellschaften.
Foto: mengis media

Staunen. Der TV Leuk-Susten kann auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken.
5/5

Staunen. Der TV Leuk-Susten kann auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken.
Foto: mengis media

Quelle: 1815.ch /blo 0

Wer sich an einen Menschen erinnert, drückt damit Wertschätzung aus: Dieser Grundgedanke steckt hinter der Ausstellung «Identitäten», welche seit Donnerstagabend im Schloss Leuk zu sehen ist.

Diese Ausstellung – organisiert von der Stiftung Schloss Leuk – erlebt heuer ihre dritte Ausgabe. Alte Fotos und Filme, Texte, Landwirtschaftsgeräte sowie Erinnerungsstücke aus der Welt von Musik und Turnen sind es, welche es bei «Identitäten» bis zum 4. Februar (Dienstag und Donnerstag 16.00 bis 19.00 Uhr, Freitag 16.00 bis 20.00 Uhr) zu entdecken gibt. Den Leuker Turn- und Musikvereinen sowie den legendären Winzerfesten gewidmet ist der Saal im Eingangsbereich des Schlosses, während im oberen Saal das Thema «Industrialisierung» zum Zuge kommt. In der «Räuberhöhle» erinnern alte Geräte an die Landwirtschaft von anno dazumal, im Turm werden all diese Themen vereint präsentiert.

Diese Ausstellung solle «das Leben in all seinen Facetten zeigen und es würdigen», hielt Arnold Steiner, Präsident der Stiftung Schloss Leuk, an der Vernissage von Donnerstagabend in Leuk-Stadt fest. «Erinnerung ist Wertschätzung», betonte er und wünscht sich für diese Ausstellungen «Begegnungen, die Geschichten wachrufen.»

Mehr dazu im «Walliser Boten» vom 18. Januar.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Was lässt sich aus der Corona-Krise lernen?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Jason VolkenJaron EyerZacharias Mattia Heutschi
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31