Blasmusik | Das Oberwalliser Blasorchester spielte am Dienstag in der prestigeträchtigen Carnegie Hall in New York

Stehende Ovationen sorgten für «ein unglaubliches Erlebnis»

Beim Proben. Das Oberwalliser Blasorchester spielte am Dienstag in der New Yorker Carnegie Hall.
1/3

Beim Proben. Das Oberwalliser Blasorchester spielte am Dienstag in der New Yorker Carnegie Hall.
Foto: zvg

Beim Proben. Das Oberwalliser Blasorchester spielte am Dienstag in der New Yorker Carnegie Hall.
2/3

Beim Proben. Das Oberwalliser Blasorchester spielte am Dienstag in der New Yorker Carnegie Hall.
Foto: zvg

Beim Proben. Das Oberwalliser Blasorchester spielte am Dienstag in der New Yorker Carnegie Hall.
3/3

Beim Proben. Das Oberwalliser Blasorchester spielte am Dienstag in der New Yorker Carnegie Hall.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Monika Peter ist Mitglied der Musikkommission des Oberwalliser Blasorchesters (OBO). Sie erzählt, wie es war, in der legendären New Yorker Carnegie Hall aufzutreten.

Den Saal beschreibt Peter als «einzigartig und akustisch unbeschreiblich gut». Man habe bei den Musikern eine gewisse Ehrfurcht gespürt. Der Tag sei sehr strukturiert abgelaufen, mit genauen Zeiten für das Aufwärmen oder den Soundcheckalles: «Alles war minutiös organisiert und wir wurden stets von Sicherheitsleuten begleitet.»

Das Konzert sei dann sehr emotional gewesen. «Wir wurden sehr herzlich angesagt. Als Orchester, das einen so weiten Weg auf sich genommen hat, um Teil des Festivals zu sein.» Bereits nach dem ersten Stück hätten die Menschen im Publikum «amerikanisch überschwänglich 'bravo' gekreischt». Und zum Schluss gab es stehende Ovationen: «Für uns bescheidenen Europäer aussergewöhnlich.»

Die Organisatoren seien vom Niveau beeindruckt gewsen. «Es war einfach toll», sagt Peter. Der Ausklang im Irish Pub habe dann dementsprechend etwas länger gedauert.

tma

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Neuer Videoclip

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Neo-Kommunismus: Rot-brauner Wein in grünen Schläuchen

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Konstantin SchulzMatteo PfammatterEtienne Loretan
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31