Freizeit | Workshops, Führungen, Erzählungen, Vorträge, Konzerte

Museen in Festlaune

Sophie Providoli ist Präsidentin der Vereinigung der Walliser Museen, welche kantonal die Nacht der Museen bereits zum vierten Mal koordiniert.
1/1

Sophie Providoli ist Präsidentin der Vereinigung der Walliser Museen, welche kantonal die Nacht der Museen bereits zum vierten Mal koordiniert.
Foto: mengis media

Quelle: 1815.ch 0

In der Nacht der Museen vom 9. November öffnen 38 Institutionen im Wallis ihre Türen. Gelegenheit, Museen und ihre Schätze zu erkunden.

Die 14. Nacht der Museen lädt am Samstag, den 9. November, zu einer Erkundung ein. Vom Goms bis nach St. Gingolph, vom Talgrund bis ins Gebirge. Interessierte sind eingeladen, kostenlos Walliser Museen zu erkunden. 38 kulturelle Institutionen öffnen ihre Türen, um Besuchern ihre Schätze zu zeigen. Auf dem Programm stehen unter anderem Workshops, Führungen, Erzählungen, Vorträge oder Konzerte.

Im Oberwallis finden Veranstaltungen im Weinmuseum in Salgesch, im Lötschentaler Museum in Kippel, im Bielhüs in Ausserberg, im World Nature Forum und in der Festung in Naters, im Ecomuseum Simplon in Simplon Dorf, in der Genossenschaft Alt-Reckingen-Gluringen in Reckingen sowie im Matterhorn Museum in Zermatt statt.

Für Sophie Providoli, Präsidentin Vereinigung der Walliser Museen, ist eine solche Nacht dazu geeignet, das Interesse der Öffentlichkeit an Museen zu wecken. Die Vorbereitung für den Anlass sei umfassend gewesen.

Für die kantonale Koordination der Nacht der Museen war Mélanie Roh, Generalsekretärin der Vereinigung Walliser Museen, zuständig.

ks

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Milan KüngJonah BerchtoldJulian Schnydrig
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Pomona Fest

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Andermatt ist nicht eine Perle der Alpen

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31