Museum | Durch die Sammlung des Kunstmuseums Wallis

Die Landschaft betrachten

Das Kunstmuseum Wallis präsentiert seine Sammlung in einem neuen Buch.
1/1

Das Kunstmuseum Wallis präsentiert seine Sammlung in einem neuen Buch.
Foto: mengis media/Archiv

Quelle: 1815.ch 0

Das Buch «Die Landschaft betrachten» bringt Spitzenwerke des Kunstmuseums Wallis und neue Arbeiten zusammen.

Die Publikation «Die Landschaft betrachten» spiegelt gemäss Mitteilung vonseiten des Kantons den Sammlungsreichtum des Kunstmuseums Wallis wieder und setzt die Leitidee «Landschaft» der aktuellen Dauerausstellung fort. In siebzehn Kapiteln würden Themen wie «Die Erhabenheit der Alpen», «Die Rhone entlang», «Mein geliebtes Wallis» oder «Verlorene Paradiese» behandelt. Illustriert mit Fotos des zeitgenössischen Künstlers Olivier Lovey stelle dieses Buch den Genuss in den Mittelpunkt des Museumserlebnisses.

Seit 2016 besteht im Museum ein «kontrastreicher» Rundgang, auf dem man die Kunstsammlung durch «die Geschichte der Landschaft» entdecken könne. Die Präsentation zeige das zeitgenössische Schaffen im Zusammenspiel mit den thematischen Schwerpunkten Landschaft, Bilderwelt der Berge und ökologische Fragestellungen des 21. Jahrhunderts.

pd/ip

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Sondergesetze schaden dem Gesetz

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Curdin Jori ZurbriggenJanina MeichtryMila Annabelle Imboden
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Aktuell auf 1815.tv

Nachttrichjen Fiesch-Fieschertal

zum Video

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31