Kultur | 17. Walliser Percussionisten- und Drummer-Wettbewerb

Schlag auf Schlag

Die jungen Drummer und Percussionisten zeigten einmal mehr ein hohes Niveau.
1/5

Die jungen Drummer und Percussionisten zeigten einmal mehr ein hohes Niveau.
Foto: Walliser Bote

Die jungen Drummer und Percussionisten zeigten einmal mehr ein hohes Niveau.
2/5

Die jungen Drummer und Percussionisten zeigten einmal mehr ein hohes Niveau.
Foto: Walliser Bote

Die jungen Drummer und Percussionisten zeigten einmal mehr ein hohes Niveau.
3/5

Die jungen Drummer und Percussionisten zeigten einmal mehr ein hohes Niveau.
Foto: Walliser Bote

OK-Präsident Rinaldo Arnold schätzt die Besucherzahl auf 400 bis 500.
4/5

OK-Präsident Rinaldo Arnold schätzt die Besucherzahl auf 400 bis 500.
Foto: Walliser Bote

Unter den strengen Augen der Juroren wurden die neuen Walliser Meister erkoren.
5/5

Unter den strengen Augen der Juroren wurden die neuen Walliser Meister erkoren.
Foto: Walliser Bote

Quelle: WB 0

Brig-Glis | Bereits zum 17. Mal traf sich am Samstag im Kollegium Spiritus Sanctus in Brig die Walliser Drummer- und Percussionisten-Szene zum alljährlichen Schlagabtausch.

«Der Wettbewerb ist bei zahlreichen Schlagzeugern und Percussionisten längst zur Tradition geworden. Man trifft sich, um dem gemeinsamen Hobby zu frönen», so OK-Präsident Rinaldo Arnold.

Die Leistungen der jungen Musiker waren einmal mehr beachtlich, wie der OK-Präsident weiter ausführt: «Das Niveau ist in den letzten Jahren extrem gestiegen. Wer vor 17 Jahren Walliser Meister wurde, hätte heute keine Chance mehr.»

Wie sich bei den mannigfaltigen Darbietungen zeigte, waren die Oberwalliser mit den Unterwallisern auf Augenhöhe. «In beiden Kantsteilen gibt es sehr talentierte und starke Musiker», so Arnold.

Die Besten unter ihnen durften sich am Ende des Tages Walliser Meister nennen. Und dabei den Applaus des zahlreich erschienenen Publikums ernten. Arnold schätzt die Besucherzahl auf 400 bis 500: «Grad zur Mittagszeit wurden wir regelrecht überrannt.»

Nach den Wettkämpfen bot schliesslich Stargast Flo Dauner, Schlagzeuger der Fantastischen Vier sowie von The Voice of Germany, ein Konzert auf höchstem Niveau.

Mehr zum Percussionisten- und Drummer-Wettbewerb im WB vom 18. November 2019.

mk

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Sondergesetze schaden dem Gesetz

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Curdin Jori ZurbriggenJanina MeichtryMila Annabelle Imboden
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Aktuell auf 1815.tv

Nachttrichjen Fiesch-Fieschertal

zum Video

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31