Swiss Music Awards | Mit weniger Zuschauer konnte die Show kurz nach 20 Uhr eröffnet werden

Stefanie Heinzmann um einen Pflasterstein reicher

Die beste Sängerin vom letzten Jahr heisst Stefanie Heinzmann. An den Swiss Music Awards in Luzern gewinnt sie die Kategorie «Best Female Act».
1/1

Die beste Sängerin vom letzten Jahr heisst Stefanie Heinzmann. An den Swiss Music Awards in Luzern gewinnt sie die Kategorie «Best Female Act».
Foto: mengis media

Quelle: 1815.ch 0

Grosse Ehre für Stefanie Heinzmann an der 13. Austragung der Swiss Music Awards in Luzern. Sie gewinnt den Award in der Kategorie «Best Female Act».

Finden sie statt oder nicht? Grosse Aufregung am Freitagvormittag rund um die Swiss Music Awards im KKL in Luzern. Nach den eingeleiteten Massnahmen des Bundesrats aufgrund des Coronavirus drohte auch dem Schweizer Musikpreis eine Absage. Mit weniger Zuschauer konnte die Show dann kurz nach 20 Uhr eröffnet werden. Mit guten Walliser Nachrichten zum Start. Stefanie Heinzmann holt sich den Swiss Music Award in der Kategorie «Best Female Act». Sie setzt sich gegen die Rapperin Loredana und die Schlagersängerin Beatrice Egli durch. «Ich freue mich riesig über einen weiteren Betonklotz. Danke für die Unterstützung und soviel Liebe», fasst die Eyholzerin diese Auszeichnung im rro-Interview zusammen.

Weitere namhafte Künstler wurden am Freitagabend im Luzerner KKL ausgezeichnet. Auch einer der erfolgreichsten Chansonnier der Schweiz, Stephan Eicher. Der Berner erhielt zu seinem 40. Bühnenjubiläum den «Outstanding Achievement Award» und wurde für sein Lebenswerk geehrt. Im letzten Jahr durfe sich die Mundartsängerin Sina über diesen aussergewöhnlichen Preis freuen.

bj

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Warum Beat Rieder und Jürg Grossen richtig liegen

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Jason VolkenJaron EyerZacharias Mattia Heutschi
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31