Musikfestival | Ausgabe Nummer 8 ist Geschichte

28'000 Zuschauer am Zermatt Unplugged

Das Konzert der US-Amerikanerin Anastacia am Eröffnungstag gehörte zu den Highligths der diesjährigen Ausgabe von Zermatt Unplugged.
1/1

Das Konzert der US-Amerikanerin Anastacia am Eröffnungstag gehörte zu den Highligths der diesjährigen Ausgabe von Zermatt Unplugged.
Foto: Rob Lewis

Quelle: 1815.ch 0

Die Organisatoren des achten Zermatt Unplugged schauen auf ein rumdum gelungenes Festival zurück. Rund 28’000 Festivalbesucher sahen 54 Konzerte auf 13 Bühnen.

Rund 120 Festivalmitarbeiter, von denen die meisten seit Jahren fürs Festival tätig sind, betreuten Künstler und Sponsoren, mischten den Ton auf bis zu 3030 m Höhe, koordinierten Interviews, geleiteten Konzertbesucher auf ihre Plätze, wie die Veranstalter in einer Mitteilung schreiben.

Mit Anastacia, Patricia Kaas, Christina Stürmer, James Blunt und Travis standen im diesem Jahr Künstler und Bands auf den Zermatter Bühnen, die die hohen Erwartungen der Besucher erfüllen konnten.

In den bisherigen acht Jahren hat sich hohe Professionalität und Vertrauen entwickelt. Das ist auch ein Grund, warum ausgerechnet Zermatt Unplugged die Ehre hatte, eine Adamson S10, die neue Beschallungsanlage der Livesound B AG aus Schüpfen bei Bern, in Betrieb zu nehmen - eine Weltneuheit am Markt. «Wir verfeinern hier seit Jahren den Sound. Detailliertes Feedback der Festivalleitung macht uns das möglich«, so Thomas Gfeller , Betriebsleiter und Mitbegründer von Livesound.

pd / zen

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wahlen 2019

Aktuell auf 1815.tv

Mattmark Halbmarathon

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Der Hehler ist schlimmer als der Stehler

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Noah LaportaLeon MaliqiDion Krasniqi
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Digital Abo

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31